10. August 2022
StartAktuellSamsung S22 Ultra - Es läuft auch nicht so rund

Samsung S22 Ultra – Es läuft auch nicht so rund

Sofern ein High-End-Smartphone an den Start geht, wird genau geschaut, wo das Gerät Fehler aufweist. Auch die Pixel 6 Phones hatten bei einigen Nutzern Startschwierigkeiten. Nun scheint es auch dem gerade erst vorgestellten Samsung Galaxy S22 Ultra so zu gehen.

Samsung Galaxy S22 Ultra – Ruckelnde Software, Display-Probleme

Das Samsung Galaxy S22 Ultra in der 8 GB/128 GB Speichervariante kann derzeit über Samsung für 1.249 Euro vorbestellt werden. Der Marktstart ist für den 25. Februar geplant. Einige Redaktionen, die das Gerät vorab zu Testzwecken erhalten haben, warten derzeit noch mit der Veröffentlichung der Testberichte, da die Software noch nicht ganz rund läuft.

Laut Computerbase „würde ein Testbericht mit aktueller Software praktisch zu einer Kaufwarnung führen“.

  • Im europäischen Raum läuft das Galaxy S22 Ultra mit dem Samsung Exynos-2200 Prozessor, im Rest der Welt mit einem Qualcomm Snapdragon.

Laut Computerbase gab es bereits beim Einrichten kleinere Ruckler in den Animationen sowie Aussetzer bei Wischgesten, oder beim Tippen auf der Tastatur. Das Problem besteht bisher dauerhaft. Auch andere Tester wie @iKnowReview berichten davon.

Es scheint jedoch nicht jeder Tester/Nutzer Probleme mit dem Gerät zu haben. Mittlerweile wird vermutet, dass die Software die Fehlerquelle ist. In Übersee, bei Nutzern/Testern mit einem Qualcomm Chip gibt es bisher keine Probleme.

Laut Computerbase stehen diese in Kontakt mit Samsung. Es wird möglicherweise kurz vor dem Start ein Day-One-Patch verteilt, um die Probleme mit der Software auszumerzen.

  • Die europäischen Testgeräte mit Exynos-Prozessor laufen laut Systemeinstellungen mit Firmware SP1A.210812.016.S908BXXU1AVA7. 

Die Probleme treten bisher nur beim S22 Ultra auf, nicht aber beim S22 und S22 Plus, die mit derselben Software laufen.

Review Video von SwagTab Samsung Galaxy S22 Ultra, ab Minute 7.37 „Performance & Ruckler“. Plus Hinweis, dass das S8 ähnliche Software-Probleme hatte, die erst Wochen später per Software-Update behoben wurde

Display Probleme beim S22 Ultra

Nicht nur die Software braucht noch einen Schubs in die richtige Richtung, sondern auch das Display. Hier sind ebenfalls wieder die Exynos-Modelle betroffen. Bei Frandroid ist zu lesen, dass deren Testgerät und auch Geräte anderer Nutzer beim Schauen eines Videos einen pixeligen, grauen Streifen quer über dem Display haben.

Das Displayproblem tritt auf bei der Verwendung des Displays in WQHD+. Frandroid dachte zuerst an ein Hardware-Problem. Der Streifen verschwand jedoch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Auch hier wartet man auf nun auf ein Software-Update.

Auch auf Reddit gibt es bereits Diskussionen über den pixeligen Streifen auf dem Display. Hier wird auch auf das S8 verwiesen, welches beim Launch ähnliche Probleme hat.

Somit heißt es für alle Tester und potenziellen Käufer noch etwas warten, um auch ein ausgereiftes Smartphone ohne Probleme zu erwerben.

4 Kommentare

  1. Ich bin ziemlich begeistert vom s22 Ultra im Vergleich zum s21u.

    Ja die Ruckler gibt es bei mir auch, bin mir ziemlich sicher das es mit der Dynamischen Herz Zahl zusammen hängt. Arbeite ich schnell bleibt es flüssig, bediene ich es langsam nach einer Bedienpause entsteht das ruckeln, beschleinige ich die Bedienung geht das Ruckeln auch weg.

    Kann sich nur um eine Kleine Startschwierigkeit handeln.

    • Samsung wird die Startschwierigkeiten beheben, ein Patch für das Display-Problem ist schon in Arbeit und der Rest wird sich auch noch geben. Man hat halt nur bei solch höherpreisigen Geräten den Anspruch auf eine Nutzung ohne irgendwelche Problemchen. Aber immerhin ist ja auch nicht jeder Nutzer betroffen.

  2. Naja und vorm offiziellem Verkaufsstart kam ja nun das Update. Damit muss man als Vorbesteller Rechnen. Alles in allem in Samsung schon ziemlich Bugfrei. Bei mir kam es gelegentlich zu ein paar Micro rucklern wenn das Display nicht benutzt wurde und unter 20hz ging. Hat man dann langsamer bedient kam es zu den Rucklern.

    Einmal schnell gewischt dann lief es normal.

    Also echt kein Drama.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE