Start Aktuell Samsung hat 30 Millionen Galaxy S und Galaxy S2 verkauft

Samsung hat 30 Millionen Galaxy S und Galaxy S2 verkauft

Das Ganze nochmal in Worten, um der Tragweite gerecht zu werden: Samsung hat bereits dreißig Millionen Galaxy S und Galaxy S2 verkauft. Damit ist der Vorzeige-Androide auch zum Vorzeige-Produkt der Südkoreaner geworden. Das Galaxy S allein ist mit 20 Millionen Verkäufen in 16 Monaten das erfolgreichste mobile Endgerät in der Firmengeschichte.

Das sind durchaus beeindruckende Neuigkeiten des Branchenriesen aus Fernost und ein Vorgeschmack auf zukünftige Entwicklungen.

Ein kleiner Ausblick: Das im kommenden Frühjahr erwartete Galaxy S3 wird mit einem Quad-Core Prozessor und einem HD-Display versehen sein und der Konkurrenz erneut schwierige Zeiten bescheren. Speziell das Design des neuesten Galaxy-Sprösslings wird mit Spannung erwartet, soll es doch aus hochwertigeren Materialien als die bisherigen Galaxys bestehen und möglichst dünn ausfallen.

Quelle: smartdroid.de

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here