24. September 2022
StartAktuellSamsung Galaxy Pop: Knalloranges Smartphone für Südkorea

Samsung Galaxy Pop: Knalloranges Smartphone für Südkorea

Samsung erweitert seine Galaxy-Serie ein weiteres Mal und bringt in Südkorea einen Androiden auf den Markt, der sich besonders farblich von der Masse abhebt.

Das Samsung Galaxy Pop erscheint neben den Standard-Farben grau und weiß auch in einem knalligen orange, dass besonders Android-Fans aus unserem Nachbarland Niederlande begeistern wird. Im Inneren werkelt fast die gleiche Technik wie in seinem Kollegen Galaxy Premier, die das Gerät in die gehobene Mittelklasse einordnet. Samsung hat dem Galaxy Pop eine Quad Core-CPU mit 1,4 GHz verpasst, die für recht flinke Rechenoperationen sorgen sollte. Dazu gibt es ein 4,65 Zoll großes Super AMOLED HD-Display mit 8 oder 16 GByte internen Speicher, eine 8 Megapixel-Hauptkamera und eine 2 Megapixel-Frontkamera. Auch NFC, ein 2100 mAh-Akku und Android 4.1.2 mit TouchWiz sind mit an Bord.

Der Preis für das Oranje-Smartphone: In Südorea geht es für 700.000 Won (umgerechnet 490 Euro) über die Ladentische. Wir sind gespannt, ob sich Samsung solche Farbspielereien auch in Europa erlaubt – bis jetzt ist nämlich noch nicht bekannt gegeben worden, ob es das Galaxy Pop auch hierzulande geben wird.

Quelle: androidauthority.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE