Start Aktuell Samsung Galaxy Note 2: Inoffizielles Update auf Android 4.3 verfügbar

Samsung Galaxy Note 2: Inoffizielles Update auf Android 4.3 verfügbar

Noch vor der offiziellen Freigabe der Android Version 4.3 für das Samsung Galaxy Note 2 bringt ein Leak  Jelly Bean bereits jetzt auf das Smartphone. Dazu ist eine manuelle Installation nötig.

Bald soll Android 4.3 Jelly Bean für das Samsung Galaxy Note 2 offiziell ausgeliefert werden. Schon diese oder nächste Woche ist es möglicherweise soweit. Wann die Firmware dann auf dem eigenen Gerät landet, ist immer so eine Sache.  Wer keine Lust hat auf den offiziellen Roll-out zu warten, kann den aufwändigeren Weg wählen und die Firmware manuell installieren.

Bei Sammobile wird ein Update auf Android 4.3 für das Samsung Galaxy Note 2 bereits jetzt zum Download angeboten. Woher das Update stammt, verraten die Betreiber der Seite allerdings nicht. Bereits zum zweiten Mal veröffentlicht SamMobile ein Update für das Note 2 vorab.

Nach Angaben der Seite handelt es sich um einen der finalen Builds. In Sachen Funktionsumfang soll sich dieser nicht vom offiziellen Update unterscheiden.

Allerdings sollten Sie bei solchen Updates immer vorsichtig sein, da die Firmware nicht offiziell von Samsung freigegeben ist. Wer das Update ausprobiert, tut das auf eigene Gefahr.

Quelle: sammobile.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here