Start Aktuell Samsung Galaxy Nexus ist in England schon erhätlich

Samsung Galaxy Nexus ist in England schon erhätlich

Die Inselbewohner können sich freuen: Das erste Android 4.0-Smartphone auf dem Markt ist dort über Phones4U bereits erhältlich. Rest-Europa muß sich noch etwas in Geduld üben.

Während Premierminister James Cameron einen etwas unbequemen Berlin-Besuch absolvieren muss, können sich seine Landsleute freuen. Denn was wir noch freudig erwarten, ist im Vereinigten Königreich schon erhältlich: Das Samsung Galaxy Nexus. Für alle, die den Neuankömmling noch nicht kennen, geben wir hier nochmal die technischen Daten durch: Das Smartphone hat ein Super-AMOLED-Display und einen 4,65 Zoll-Bildschirm. Angetrieben wird es von einem 1,2GHz Dualcore-Prozessor mit 1GB RAM – und eingebaut ist eine 16GB Speicherkarte. Fotografen können sich über eine 5MP-Kamera freuen, die 1080p HD-Videos aufnehmen kann. Eine kleine Frontkamera mit 1,3 MP komplettiert die Ausstattung. Eine Neuerung von Android 4.0 wird Face Unlock sein – das Telefon wird über Gesichtserkennung ge- und entsperrt.

Stimmen die Ankündigungen, so müssen wir uns in Deutschland noch gute zwei Wochen bis Anfang Dezember gedulden, ehe wird das neue Samsung-Flaggschiff käuflich erwerben können.

Quelle: androidauthority.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here