4. Dezember 2021
StartAktuellSamsung baut Tablet für die Kleinen

Samsung baut Tablet für die Kleinen

Samsung verschafft Kindern den Einstieg in den Android-Kosmos: Mit dem Galaxy Tab 3 Kids bringen die Südkoreaner einen speziell für den Nachwuchs konzeptionierten 7-Zöller mit kindgerechter Software heraus. Bereits auf der IFA dürften wir das Gerät zu sehen kriegen. 

Wie der Name vermuten lässt, lehnt Samsung das Kinder-Tablet konzeptionell an den großen Bruder, das Galaxy Tab 3, an. So werkelt im Inneren ebenfalls ein 1,2 GHz-Prozessor mit zwei Kernen, dazu verbaut Samsung ein Display mit 1024×600 Pixeln Auflösung. Ein GByte Arbeitsspeicher steht dem Nachwuchs bei allen Rechenoperationen zur Seite, die verbauten 8GByte Flash-Speicher können via microSD-Kartenschacht erweitert werden.

Unterschiede finden sich jedoch bei der Gestaltung des Geräts. Es ist zum einen kindgerecht bunt gehalten, zum anderen hat es ein Schutzcover, damit das Tablet auch mit bei einer etwas robusteren Behandlung nicht gleich den Geist aufgibt. Die Software des Galaxy Tab 3 Kids ist natürlich speziell auf Kinderbedürfnisse angepasst. Es finden sich Lernprogramme als auch Spiele auf dem Gerät, Eltern können zur Sicherheit reglementieren, auf welche Inhalte der Nachwuchs zugreifen kann. Das mit Android 4.1 Jelly Bean ausgestattete Gerät hat einen 4000mAh-Akku.

Auf der IFA in Berlin dürfte Samsung neben dem Galaxy Note 3 auch das Galaxy Tab 3 Kids der Weltöffentlichkeit vorstellen.

Quelle: tabletblog.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE