Start Aktuell Redmi: Xiaomi bringt sein neues Smartphone in Singapur auf den Markt

Redmi: Xiaomi bringt sein neues Smartphone in Singapur auf den Markt

Der chinesische Smartphone Hersteller Xiaomi hat bekannt gegeben, dass das Einsteiger Smartphone Hongmi bald in Singapur erhältlich sein wird. Allerdings wird das Smartphone dann nicht Hongmi, sondern Redmi heißen.

Als das Einsteiger-Gerät, das zur Mi-Reihe von Xiaomi gehört, in Taiwan auf den Markt kam, kostete das Smartphone 135 US-Dollar. Das entspricht ungefähr 99 Euro. Deshalb ist davon auszugehen, dass es auch in Singapur zu diesem Preis verkauft werden wird.

Im Inneren des 3G-Smartphones arbeitet ein Quadcore MediaTek MT6589T Prozessor, der mit 1.5 GHz getaktet ist. Das IPS-Display misst 4,7 Zoll. Außerdem wurde eine 8-Megapixel-Kamera in das Gerät integriert. Die Akkuleistung beträgt 2,000mAh.

Wann genau das Gerät in Singapur auf den Markt kommt und ob es auch irgendwann außerhalb Asiens verkauft werden wird, ist derzeit noch nicht bekannt. 

Quelle: plus.google.com, cnet.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here