Start Aktuell Rechtzeitig zum Fest: Hugendubel bringt Dual-Core-Tablet für 180 Euro

Rechtzeitig zum Fest: Hugendubel bringt Dual-Core-Tablet für 180 Euro

Das Weltbild alias Hugendubel-Tablet hatten wir bereits vor einem Jahr im Test. Damals war die Performance nicht berauschend. Jetzt legt der Verlag mit einer Dualcore-Version zu einem guten Preis nach.

Auch wenn viele das Nexus 7 für 199 Euro als bestes Android-Tablet schlechthin sehen, gibt es weiterhin gute Alternativen. Dazu zählen wir auch das neue Weltbild-Tablet. Es verfügt zum aktuellen Preis von 180 Euro zwar nur über 8 GByte integrierten Speicher und auch das Display löst lediglich mit bescheidenen 1024×768 Pixeln auf. Dafür verfügt es aber über einen MicroSD-Kartenslot und einen Micro-HDMI-Ausgang — klare Alleinstellungsmerkmale gegenüber dem Nexus 7. Zudem liegt dem Tablet auch ein USB-OTG-Adapterkabel bei, sodass Sie auch eine externe Tastatur oder Speichermedien nutzen können. Als CPU werkelt eine 1,2 GHz schnelle Dual-Core-CPU mit 1 GByte Arbeitsspeicher. Vorinstalliert ist Android 4.0 inklusive Google Play.

Keine ultraflache Bauweise dafür aber reichlich Anschlüsse beim neuen Weltbild-Tablet. Bild: weltbild.de
Keine ultraflache Bauweise dafür aber reichlich Anschlüsse beim neuen Weltbild-Tablet. Bild: weltbild.de

Aktuell gibt es das Tablet zum Preis von 179,99 Euro auf der Weltbild-Homepage. Ein Testgerät ist bereits bestellt, sodass wir dann auch genaue Angaben zur Performance machen können.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here