Start Aktuell RAZR-Versionen in China aufgetaucht

RAZR-Versionen in China aufgetaucht

In China sind zwei Varianten des Motorola Droid RAZR aufgetaucht. Beide verfügen über eine besonders hochauflösende Kamera und über die Android Version 2.3 Gingerbread, von Motorola leicht überarbeitet.

Die beiden XT928 und MT917 genannten Modelle haben beide ein 720p Display und eine Kamera mit ganzen 13 Megapixel Auflösung. Im Inneren arbeitet ein 1,2 GHz-Prozessor, die Geräte verfügen über 1GB RAM und eine 16GB Speicherkarte.

Es ist nicht klar, ob eines der beiden Smartphones den Sprung über die chinesischen Landesgrenzen schafft – aber wenn man den gewaltigen Entwicklungsaufwand berücksichtigt, den ein Smartphone benötigt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn es denn so wäre. Motorola will schließlich die investierten Gelder wieder hereinholen.

 

Die Motorola-Modelle HD XT928 (links) und MT 917 (rechts).
Die Motorola-Modelle HD XT928 (links) und MT 917 (rechts).

Außerhalb Chinas könnten die neuen Androiden am ehesten auf dem amerikanischen Markt einschlagen. Das "originale" Droid RAZR ist dort bis jetzt fest in der Hand von Verizon. Für andere Anbieter wie AT&T und T-Mobile könnten die RAZR-Varianten sinnvolle Alternativen sein.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here