Start Aktuell Rasante TV-Spots von T-Mobile

Rasante TV-Spots von T-Mobile

Für die neuesten US-TV-Spots hat T-Mobile seine Werbe-Ikone Carly in eine Ledercombi gesteckt und auf schnelle Zweiräder gesetzt. Die Message: Das Duo T-Mobile und HTC One S hängt die Konkurrenz in Form von AT&T und iPhone locker ab. ?

Carly ist für Fernehzuschauer in den USA eine alte Bekannte. Die TV-Schönheit becircte, stets Seitenhiebe auf AT&T und das iPhone 4S austeilend, schon so manchen Smartphone-Nutzer. Doch jetzt gibt T-Mobile in Form von Carly richtig Gas: Der Provider bewirbt die Schnelligkeit seines Netzes und die Uneinholbarkeit des HTC One S mit zwei witzigen und dabei sexy Werbespots. Im ersten sieht man Carly, das Telekom-Girl, wie es die Google Music-Qualitäten und die Geschwindigkeit von T-Mobiles 4G HSPA+-Netzwerk während eines flotten Ausritts auf ihrem Motorrad demonstriert.

V is for Victory - Carly lässt die Konkurrenz stehen.
V is for Victory – Carly lässt die Konkurrenz stehen.

Im zweiten Spot führt Carly die Fähigkeiten des One S und von T-Mobiles 4G-Netzwerk auf noch deutlichere Weise vor Augen. Sie lässt einen gemütlich dahin tuckernden Motorradfahrer, der als "iPhone 4S on AT&T" vorgestellt wird, einfach stehen – natürlich nicht, ohne im vorher ein Victory-Zeichen vor die Nase gehalten zu haben. Das wird allerdings nur im Zeitraffer deutlich. Egal, wie schnell nun die Netzverbindungen in der Praxis wirklich sind – dass T-Mobile klasse Werbespots auf die Beine stellen kann, ist mir dieser Kampagne einmal mehr bewiesen.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here