Start Aktuell Qualcomm macht im ersten Fiskal-Quartal 1,91 Milliarden USD Gewinn

Qualcomm macht im ersten Fiskal-Quartal 1,91 Milliarden USD Gewinn

Prozessor-Hersteller Qualcomm hat bereits jetzt seine Fiskals-Quartalszahlen veröffentlicht – und die Anleger können sich freuen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Unternehmen deutlich verbessert.

Die Gesamteinnahmen nach GAAP (das sind in den USA allgemein anerkannte Rechnungslegungssätze) beliefen sich auf 6,09 Milliarden US-Dollar, das ist im Jahresvergleich eine Steigerung von 29 Prozent und 24 Prozent mehr als im vorherigen Quartal. Der Gewinn betrug 1,91 Milliarden USD, das entspricht einer jährlichen Steigerung von 36 Prozent – im Vergleich zum vierten Quartal 2012 wurde er sogar verdoppelt.

Qualcomm lieferte mit rund 182 Millionen Einheiten 17 Prozent mehr MSM-Chips aus als im ersten Quartal 2012, das Unternehmen hat inzwischen mehr als 28 Milliarden Dollar in Geldmitteln und anderen Gegenwerten auf der hohen Kante. Nachdem das erste Quartal 2013 so gut läuft, erhöhte Qualcomm seine Gewinnaussichten für das Gesamtjahr.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here