17. Januar 2022
StartAktuellPromo-Aktion von Google: 4000 WiFi-Hotspots in den USA

Promo-Aktion von Google: 4000 WiFi-Hotspots in den USA

Marketing-Maßnahme à la Google: In den USA wird es (temporär) 4000 Gratis-WiFi-Hotspots geben. Eine Kooperation zwischen Google und Boingo, einem Anbieter von WiFi-Software, macht den Service möglich.

Unsere amerikanischen Android-Freunde können sich freuen: Großmeister Google und Boingo sind daran, quer durch die Vereinigten Staaten insgesamt 4000 WiFi-Hotspots aufzustellen. Dort wird es Besitzern von Android-Smartphones und -Tablets, Laptops und Macs bis Ende September möglich sein, kostenlose Ausflüge in’s Internet anzutreten. Ob es auch danach kostenlose Surf-Ausflüge geben wird, hat Google nicht verraten.

Google will gezielt Flughäfen, Hotels, Einkaufszentren und andere hochfrequentierte Plätze mit den Hotspots ausstatten. Man erhofft sich durch den Dienst eine Menge Download-Verkehr auf Google Play – der WiFi-Dienst wird explizit zusammen mit Google Play beworben.

Die Besitzer von einer Gerätegruppe müssen allerdings draußen bleiben: iPhones und iPads sind von dem Service ausgeschlossen. Wie Google dies technisch bewerkstelligen will, bleibt allerdings ein Geheimnis.

Quelle: androidcommunity.com, slashgear.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE