Start Apps Point-and-Click-Adventure Baphomets Fluch: Director?s Cut nun auch für Anroid

Point-and-Click-Adventure Baphomets Fluch: Director?s Cut nun auch für Anroid

Mit Baphomet?s Fluch hat ein weiterer Klassiker den Sprung auf die Androiden-Plattform geschafft. Das klassische Point-and-Click-Adventure ist im Comicstil gehalten. Das Original stammt aus dem Jahr 1996, und hat damals aufgrund seiner tollen Grafik und Story zahlreiche Fans gewonnen. Der Director?s Cut umfasst aufpolierte Grafiken, eine längere Story und weitere Rätsel.

Die Umsetzung des Spiels für iOS-Systeme hat den Entwicklern schon vor einiger Zeit diverse Preise beschert, die Android-Version ist nun ebenso gut gelungen. In der düsteren Story spielen Sie den amerikanischen Touristen George Stobbart, der seinen Urlaub im herbstlichen Paris verbringt. In einem Straßencafé sitzend genießt er das idyllische Paris, als ein Clown das Café betritt. Einen kurzen Moment später stürmt der Clown heraus und eine Bombe verwüstet das Lokal, ein Gast wird dabei getötet.

Als George beginnt, auf eigene Faust Ermittlungen anzustellen, lernt er die französische Journalistin Nicole Collard kennen. Mit ihr zusammen findet er heraus, was hinter dem Mord steckt und dass die Templer versuchen einen Dämonen auf die Erde zu beschwören. 

Während der Einführungsphase kostet das Spiel 99 Cent, später soll der Preis auf vier Euro steigen.

 

Baphomets Fluch: Director?s Cut kaufen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here