Start Aktuell Play Store Update zeigt Apps mit In-App-Käufen an und macht Bewertungen prominenter

Play Store Update zeigt Apps mit In-App-Käufen an und macht Bewertungen prominenter

Aktuell läuft ein Update des Play Stores auf Version 4.5.10 das einige Verbesserungen enthält. So lassen sich Rezensionen einfacher verfassen und Apps, die In-App-Käufe enthalten sind bereits bei der Installation als solche zu erkennen.

Das Update scheint zunächst nur auf Android-Geräten mit der neuen Version 4.4.2 "KitKat" verfügbar zu sein. Es dürfte aber ziemlich bald auf allen Androiden verfügbar sein. Der neue Play Store bringt gleich mehrere neue Features mit. So sind nun (Gratis-) Anwendungen,die In-App-Käufe enthalten, mit einem entsprechenden Hinweis versehen. So erkennen Sie bereits bei der Installation, ob durch die App weitere Kosten entstehen können.





Bei der Installation von Angry Birds sehen Sie bereits, dass die App Kosten verursachen kann.

Eine weitere auf den ersten Blick sichtbare Neuerung betrifft die Bewertungen. Die fünf Sterne sind nun über die komplette Breite der App angeordnet, was das Rating doch sehr erleichter. Zudem können Sie Ihre Rezensionen in der App nachträglich bearbeiten.





Der neue Play Store erlaubt nun auch das nachträgliche Bearbeiten von Kommentaren.

Die dritte gut sichtbare Neuerung betrifft die Profilbilder und im Zusammenhang damit Ihr persönliches Profil. Die Fotos sind nun kreisrund wie bei Google+ und etwas größer. Zudem erhalten Sie beim Klick auf Ihr Profil eine Übersicht über sämtliche geteilten Aktivitäten bzw. Bewertungen im Play Store.





Ein Klick auf das persönliche Profil zeigt sämtliche Aktivitäten im Play Store an.

Wie üblich rollt Google die neue Version gestaffelt aus: Das Update sollte in den kommenden Tagen aber auf jedem Android-Gerät eintreffen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here