14. Juni 2022
StartAktuellPlay Store - Apps jetzt direkt mit Play Points bezahlen

Play Store – Apps jetzt direkt mit Play Points bezahlen

Die Google Play Points sind ein Bonusprogramm im Play Store. Seit Oktober 2020 sind die Play Points auch bei uns verfügbar. Bisher wurde jeder Kauf im Play Store in Play Points umgewandelt. Mit diesen gab es Rabatte auf diverse In-App-Käufe. Nun kannst du jedoch auch mit den Play Points im Play Store bezahlen.

Play Points – Bezahlen im Play Store möglich

Jeder Nutzer kann sich im Play Store für das Play Points Bonusprogramm registrieren. Für jeden Kauf im Play Store erhältst du dann Play Points.

Die Play Points bestehen aus vier Level (Bronze, Silber, Gold und Platin). Du beginnst bei Bronze und erhältst 1 Punkt pro ausgegebenem 1 €. Je mehr Punkte du sammelst, desto näher rückt ein neues Level und du erhältst schneller Punkte. Außerdem bekommst du Zugang zu wöchentlichen Prämien.

Schon beim Start der Play Points war zu lesen, dass du gekaufte Play Points für weitere Artikel in deinen Lieblings-Apps oder auch für Google Play Guthaben eintauschen kannst. Die zum Guthaben eingetauschten Points konnten dann auch schon zum Bezahlen im Play Store genutzt werden. Allerdings war der Prozess des Umtauschens etwas langwierig und undurchsichtig. Dies hat sich nun vereinfacht.

Wenn du ab sofort eine App im Play Store kaufen möchtest, erscheint eine Info, dass du den Kauf über Google Play Guthaben/Visa-Karte oder auch über deine vorhandenen Play Points abschließen kannst. Jeder Kauf gibt auch hier wieder neue Play Points.

Sobald du auf Kaufen klickst, erscheinen vorhandene Play Points als Zahlungsoption. Per Klick auf Play Points verwenden wählst du aus, ob du deine Play Points nutzen möchtest oder nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE