Start Apps Pixolor – Erkennt jeden Pixel auf deinem Smartphone

Pixolor – Erkennt jeden Pixel auf deinem Smartphone

Mit Pixel, Bildpunkt, Bildzelle oder Bildelement werden einzelne Farbwerte einer digitalen Rastergrafik bezeichnet. Die Pixel eines Bildsensors oder Bildschirms bestehen üblicherweise aus Flächen jeweils einer Grundfarbe (Rot, Grün und Blau). So auch bei deinem Smartphone. Jedes Pixel ist mit einem Farbton versehen, dieser wird wiederum mit einer Hexadezimalen Bezeichnung angegeben. Wir haben uns für euch die App Pixolor angesehen. Sie erkennt jeden Pixel auf deinem Smartphone.

Damit die App funktioniert muss dein Gerät Android in der Version 5.0 oder höher vorweisen. Zuerst ermöglichst du Pixolor das Einblenden über andere Apps. Denn Pixolor ist ein schwebender Kreis, der jeden Pixel auf deinem Smartphone kenntlich macht. Es vergrößert jeden Bildausschnitt. Dies kann auch für Leute mit Sehschwäche interessant sein. Denn ebenso wie jeder Farbpixel werden auch die Buchstaben vergrößert. Du erhältst mit Pixolor Farbinformationen und Koordinaten eines jeden Pixels.

Zuerst erteilst du Pixolor die Genehmigung zum Einblenden über andere Apps.
Zuerst erteilst du Pixolor die Genehmigung zum Einblenden über andere Apps.
Der Starten-Button aktiviert die App.
Der Starten-Button aktiviert die App.
 Jeder Pixel auf deinem Smartphone ist mit Farbton und Koordinaten gekennzeichnet.
Jeder Pixel auf deinem Smartphone ist mit Farbton und Koordinaten gekennzeichnet.

Nachdem du die Berechtigung erteilt hast erfolgt eine Meldung, das Pixolor nun alle auf deinem Bildschirm angezeigten Aktivitäten aufnimmt. Du klickst auf den “jetzt starten”-Button. In der Benachrichtigungsleiste findest du nun das App-Icon, welches die Aktivität anzeigt. Der Pixolor-Button schwebt auf deinem Display. Per Fingertipp verschiebst du ihn auf das Icon oder den Farbton, von welchem du Informationen möchtest. Pixolor ist ein Echtzeit-Farbermittler. Der Rand des Pixolor-Buttons erscheint in der jeweiligen Farbe des Pixels. Der Name der Farbe findet sich am oberen Rand, ebenso wie die Hexadezimale Farbdefinition und die Koordinaten des Pixels.

Per Fingerwisch schiebst du den Button über das Display.
Per Fingerwisch schiebst du den Button über das Display.
Der derzeitige Farbton kann direkt über den Share-Button in der Benachrichtigungsleiste geteilt werden.
Der derzeitige Farbton kann direkt über den Share-Button in der Benachrichtigungsleiste geteilt werden.
Nach einem erneuten App-Aufruf findest du den Color-Picker und die Palette. Per Zoom-Geste holst du dir den Pixel näher heran.
Nach einem erneuten App-Aufruf findest du den Color-Picker und die Palette. Per Zoom-Geste holst du dir den Pixel näher heran.

Der derzeitige Pixelpunkt findet sich in der Benachrichtigungsleiste. Von dort besteht die Möglichkeit sämtliche Farbinformationen direkt über den Share-Button mit anderen zu teilen oder Pixolor mittels Klick auf den X-Button auszuschalten. Das Innere des Pixolor-Buttons vergrößerst du mittels Zoom-Geste. Indem du die App aufrufst findest du im Color Picker sämtliche Informationen. Über den Hue Wheel Picker änderst du die Farben und bekommst wiederum sofort die weiteren Informationen. In der Farbpalette werden dir passende Komplementärfarben angezeigt.

Über das Farbwählrad bekommst du alle Informationen über jeden von dir ausgewählten Farbton.
Über das Farbwählrad bekommst du alle Informationen über jeden von dir ausgewählten Farbton.
In der Palette findest du die passenden Komplementärfarben.
In der Palette findest du die passenden Komplementärfarben.

Pixolor ist einfach zu bedienen und zeigt dir schnell alle für dich wichtigen Farbinformationen.

Pixolor ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App hat im Test keine Werbung angezeigt. Allerdings findet sich in der App eine Möglichkeit für 1,99€ auf die Pro-Version upzugraden um Werbung zu entfernen.

Pixolor - Live Color Picker
Pixolor - Live Color Picker
Entwickler: Hanping
Preis: Kostenlos+

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here