7. Dezember 2022
StartAktuellPixel Watch - Armbänder Active und Sport für 49 US Dollar

Pixel Watch – Armbänder Active und Sport für 49 US Dollar

Nur noch zwei Tage und die Pixel Watch darf offiziell gekauft, fotografiert und am Handgelenk getragen werden. Vorher zeigt ein Leak aber noch einmal die Sportarmbänder der Watch, welche anscheinend schon im Verkauf waren/sind.

Pixel Watch Sportarmbänder kurzzeitig zum Kauf vorhanden

Bei Droid-Life gibt es bereits einen Blick auf die Sportarmbänder der Pixel Watch. Laut Beitrag wurden diese als Active Band in den Farben Chalk und Lemongrass verkauft. Der Preis betrug 49 US Dollar pro Band. Auch die Farben Charcoal und Obsidian hatte der Händler bereits im Regal. Im Endeffekt nicht verwunderlich, da die Watch ja bereits in zwei Tagen vorbestellt werden kann.

Das kleine Active Band passt an Handgelenke mit einem Umfang von 130–175 mm, während das große Armband von 165–210 mm reicht.

Auf den Verpackungen ist ein Hinweis, dass die Armbänder nur für die Pixel Watch zu gebrauchen sind. Ebenfalls befindet sich inliegend eine Info, wie du das Band an die Pixel Watch anbringst. Auch gibt es noch ein paar Reinigungstipps sowie zwei Links zu g.co/pixelwatch/care und g.co/pixelwatch/help, die jedoch beide noch nicht live sind.  

Die Bänder werden im Bericht als hochwertig beschrieben. Das Design lässt auf die Fitbit-Sportarmbänder schließen, die für 29,90 Euro erhältlich sind. Bei der Fitbit drückst du an der Unterseite beidseits einen Knopf, um die Armbänder zu entfernen, und schiebst sie zum Anbringen in den Port. Die Pixel Watch hat ebenfalls auf beiden Seiten seitlich einen Armbandsicherungsknopf. Diesen drückst du und schiebst das Armband darüber heraus. Ein weiterer Unterschied ist die Krümmung beim Band der Pixel Watch für das runde Uhrenglas. Diese ist bei Fitbit nicht vorhanden.

Auch bei TechDroider gab es schon einen Blick auf die getragene Pixel Watch.

Über Reddit berichtet ebenfalls ein Nutzer mit Bildern vom Unboxing und Tragen der Pixel Watch. Anschalten wollte er sie noch nicht, sie war jedoch schlanker als gedacht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN