9. November 2022
StartAktuellPixel 7 (Pro) - Next Gen Tensor wieder von Samsung

Pixel 7 (Pro) – Next Gen Tensor wieder von Samsung

Mit der Pixel 6 Reihe ging Googles erster eigener, in Zusammenarbeit mit Samsung produzierter Tensor-Chip an den Start. Mit dem Pixel 7 und Pixel 7 Pro gibt es dann bereits die zweite Tensor-Generation. Hier gibt es nun weitere Details.

Tensor 2. Generation von Samsung im 4 nm Verfahren gefertigt

Sämtliche Nexus/Pixel-Smartphones in der Vergangenheit wurden von einem Qualcomm Prozessor betrieben. Mit dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro hat Google den ersten eigenen Tensor Chip entwickelt, welcher von Samsung produziert wurde. Mit dem Pixel 7 und Pixel 7 Pro wird bereits die zweite Generation von Tensor an den Start gehen. Dieser wird ab Ende Juni von Samsung in Serie produziert, ein Verkaufsstart erfolgt dann im Oktober.

Der Tensor der ersten Generation, welcher auch im Pixel 6a zum Einsatz kommt, wurde in einem 5 nm Prozess hergestellt.

Der Nachfolge-Chip Tensor 2 soll hingegen im 4 nm Prozess von Samsung Electronics hergestellt werden. Hierbei wird die PLP-Technologie genutzt (Panel Level Packaging). Dabei handelt es sich um eine Technik bei der Chip-Herstellung, bei der ein quadratisches Panel genutzt wird, anstelle eines runden Panels. Die Kosten sind geringer und es fallen weniger Materialkosten an.

20220601 PLP
(Bildquelle: Ulvac)

Bisher gab Google lediglich bekannt, dass der Tensor der 2. Gen im Pixel 7 „noch hilfreichere, personalisierte Funktionen für Fotos, Videos, Sicherheit und Spracherkennung bringen wird“.

Beim Tensor der 1. Gen wurden Dual Cortex-X1 CPUs und auf 5 nm (statt 7 nm) basierte ältere ARM-Kerne (A76) genutzt. Damit wurde die Effizienz der Performance verbessert.

Im Bericht ist auch zu lesen, dass Samsung die autonomen Fahrchips von Waymo herstellt und in Zukunft Google-Serverchips produzieren könnte. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE