26. September 2022
StartAktuellPixel 6 (Pro) - Hüllen vergilbt, rissig, Blasen

Pixel 6 (Pro) – Hüllen vergilbt, rissig, Blasen

Mit dem Pixel 2 (XL) aus dem Jahr 2017 bis hin zum Pixel 5 im Jahr 2020 hat Google eine Stoffhülle im Google Store angeboten. Mit dem Pixel 6 (Pro) hat man verschieden farbige, oder durchsichtige Kunststoffhüllen (neben einer Lederhülle) im Gepäck. Doch die Qualität lässt zu wünschen übrig.

Pixel 6 (Pro) – Hülle ist vergilbt, bei anderen Nutzern Risse und Blasen

Der Start des Pixel 6 Pro war ja ein wahrer Bestellkrimi. Somit habe ich zuerst Probleme gehabt, mir eine Original Google Hülle in Light Frost zu bestellen (sie wurde mehrmals wieder aus dem Einkaufswagen entfernt). Daher habe ich mir zusätzlich noch die Spigen Ultra Clear Hülle, für die Hälfte billiger als die Originalhülle, bestellt. Beide Hüllen waren am Anfang noch durchsichtig und schön anzusehen. Die Bilder sind vom November letzten Jahres.

Aktuelle Bilder zeigen bei der Spigen einen minimalen Gelbstich am Rand. Die Hülle von Google allerdings ist nicht mehr als Light Frost zu erkennen, man könnte sie am ehesten mit dem Farbton verschleierter/vernebelter Sonnenuntergang, Kettenraucher beschreiben.

20220916 Pixel 6 Pro Hüllen | Android-User.de0003
Li. Spigen, re. Google

Auf den folgenden Bildern ist das Pixel 6 Pro in Cloudy White ohne Hülle, mit der Hülle von Google und mit der Hülle von Spigen.

Auch verschiedene andere Nutzer haben die gelbstichigen Hüllen und andere Probleme beschrieben (Reddit). Bei 9to5google allerdings wurden Risse sowie eine Blasenbildung beschrieben. Die Risse erfolgten laut Bericht durch das andauernde Herausnehmen des Smartphones für verschiedene Tests. Dies kann ich bei meiner Google Hülle nicht bestätigen, obwohl das Smartphone hier auch sehr oft herausgenommen wird. Weder treten hier Risse auf, noch weisen die weichen Bereiche um die Lautstärke-Wippe ein Verziehen auf. Auch eine Blasenbildung kann ich nicht bestätigen.

20220916 Pixel 6 Pro Hüllen | Android-User.de0009
(Bildquelle: 9to5google)

Das eine Kunststoffhülle sich verfärben kann ist klar, man kennt es von anderen Kunststoffteilen wie Gartenmöbeln oder auch Tupperware-Dosen. Wenn allerdings Blasenbildung und Risse dazukommen und somit das Telefon nicht mehr durch die Hülle geschützt ist, muss Google seine Hüllen noch einmal überarbeiten.

Google wird in Kürze die Pixel 7 Phones vorstellen, die dazugehörigen, offiziellen Hüllen sind. noch nicht bekannt. Hier muss man nun sehen, ob Google sich die Berichte der Nutzer zur Brust nimmt, oder ob es angeraten ist, eine Hülle eines Drittanbieters zu erwerben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN