Start Apps Perfect365 sorgt für das perfekte Make-up bei Portraits

Perfect365 sorgt für das perfekte Make-up bei Portraits

Die kostenlose Porträt-App Perfect365 hilft Ihnen dabei Ihre Selfies einfach und ohne jegliche Vorkenntnisse bis ins Detail zu bearbeiten. Mit der App haben Sie diverse Möglichkeiten, um Ihr Porträt auf Pickel, Augenringe, Make-Up, Schminke zu retuschieren und zu verbessern.

Nach dem Start der Anwendung haben Sie die Auswahl: Entweder Anfangs erstmal an einem von vier Test-Porträts arbeiten, die von Perfect365 zur Verfügung gestellt werden, ein "Selfie" zu schießen oder aus Ihrer Galerie ein Foto herauszusuchen und dieses dann zu bearbeiten. Dabei ist es wichtig, dass die Schlüsselpunkte an der richtigen Stelle sind. Den Schlüsselpunkt bewegen Sie indem Sie etwas länger auf den Punkt tippen und dann zur gewünschten Stelle ziehen.





Perfect365 erklärt Ihnen ausführlich wo Sie die Schlüsselpunkte Setzen müssen.

Wenn Sie das erstmal geschafft haben, geht der Rest ganz einfach. Zu Beginn werden Ihnen voreingestellte Stile vorgestellt die Sie einfach benutzen können indem Sie darauf Klicken. Um das bearbeitete Foto mit dem Original zu vergleichen, klicken Sie unten rechts auf "B/A". Dabei stehen diese Buchstaben im Englischen, B für "Before"(davor) und A für "After"(danach)





Hier sehen Sie das Original Porträt, das Ihnen zum Testen zu Verfügung gestellt wird.





Um Ihnen eine Vorstellung zu verschaffen sehen Sie das Foto nochmal in bearbeiteter Form.

Unter dem Menüpunkt "Haut" finden Sie so ziemlich alles, was Sie an Ihrer Haut zu bearbeiten brauchen. Das sind folgende Möglichkeiten: So können Sie Ihr Gesicht auf Unschönheiten wegretuschieren, Ihre Augenringe entfernen, Ihr Gesicht aufhellen und weicher machen, Schamröte sowie auch Ihre Hautfarbe ändern. Natürlich nur so weit, dass es auch noch halbwegs natürlich aussieht. 

Als Ersatz für die plastische Chirurgie bietet sich der Menüpukt "Gesicht" an. Hier können Sie das Gesicht schlanker machen, Ihre Wangen heben und Ihre Nase verbessern. Das Gute dabei ist: wenn Sie es gut hinbekommen, merken selbst ihre besten Freunde nicht, dass Sie das Portrait mit einer Software verändert haben. 

Auch die Augen lassen sich bis ins kleinste Detail bearbeiten: Von Eyeliner bis hin zu den Augebrauen färben, ändern, vergrößern/verkleinen und so weiter. Alles ist dabei. Das vielleicht nützlichste Feature betrifft den Mund: Hier verstärken Sie ein Lächeln, weißen die Zähne und tragen nach Lust und Laune Lippenstift auf.





Eyeliner, Aufgenfarbe, Wimpern, Lidschatten usw. stehen Ihnen zum Bearbeiten zur Verfügung.

Abgesehen von den genannten nützlichen Bearbeitungen, können Sie auch Ihre Haare ersetzen. Hier sieht man aber auf den ersten Blick, dass die Haare nicht echt sind. Dieses Feature eignet sich also mehr als Gag. Eine lustige Perücke aufzusetzen, ist aber in jedem Fall möglich.

Perfect365 speichert Ihre bearbeiteten Fotos in der Gratisversion nur bis zu einer Auflösung von einem Megapixel. Wenn Sie eine höhere Auflösung wollen, können Sie per In-App-Kauf für 2,29 Euro Ihr Porträt bis zur Größe von 16 Megapixeln abspeichern.

Fazit

Perfect365 bietet wie praktisch keine andere App das volle Programm, um in wenigen leichten Schritten zum perfekten Portrait zu gelangen. Die App überzeugt mit vielen nützlichen Features und einer einfachen Bedienung. Perfect365 ist eine Must-have-App für alle, die gerne Selfies schießen.

Perfect365 herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here