Start Apps Passwortverwaltung am Handy und PC mit Pocket

Passwortverwaltung am Handy und PC mit Pocket

Pocket ist eine kleine App, mit der Sie Ihre Passwörter, Kreditkartendaten und sonstige wichtigen Daten immer sicher bei sich führen können. Die App verschlüsselt die Daten mit dem Industrie-Standard AES-256 auf dem Handy und gleich die Daten auf Wunsch auch über Dropbox mit der Desktop-Variante der Anwendung ab.

Nach der Installation der App richten Sie über einen Assistenten Ihre erste Pocket ein. Wichtig ist hier, dass Sie einen nicht zu kurzen Schlüssel wählen, sonst ließe sich der Container, in dem später Ihre Daten gespeichert werden, all zu leicht knacken. Pocket verschlüsselt seine Datenbank nach dem AES-256 Standard, so dass Ihre Daten nicht ohne weiteres entschlüsselt werden können, selbst wenn die Datenbank in die falschen Hände gerät.

Zahlreiche Gruppen werden von Haus aus angelegt, die Texte ändern.
Zahlreiche Gruppen werden von Haus aus angelegt, die Texte ändern.

Die App ist bislang nicht auf Deutsch übersetzt, auch die vorgegebenen Kategorien sind auf amerikanische Verhältnisse angepasst. Allerdings lassen sich Kategorien, wie auch die Datenbankfelder komplett ändern. Sie können Kategorien löschen, ändern oder hinzufügen, wie auch die in den Kategorien genutzten Felder an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Bei Bedarf kann man auch die Felderder einzelnen Gruppen ändern.
Bei Bedarf kann man auch die Felderder einzelnen Gruppen ändern.

Die Pocket-Datenbank können Sie entweder auf eine SD-Karte speichern oder auch über Dropbox mit anderen Geräten synchronisieren. So haben Sie auch bei mehreren Geräten immer den aktuellen Stand Ihres Passwortspeichers dabei. Die Übertragung der Daten zu Dropbbox – es wird ausschlißlich die verschlüsselte Datenbank übermittelt – erfolgt über eine ebenfalls  verschlüsselte https-Verbindung.

Mit Pocket haben Sie immer ihre wichtigsten Daten sicher in der Tasche.
Mit Pocket haben Sie immer ihre wichtigsten Daten sicher in der Tasche.

Damit Sie Ihre Daten etwas bequemer verwalten können, gibt es Pocket auch für den PC. Der Download der Desktop-Anwendung ist von der Homepage des Entwicklers möglich. Aktuell gibt es ein Setup für Windows und zudem auch ausführbare Java-Datien für Mac OS X und Linux. Die PC-Variante unterscheidet sich nur wenig von der Android-App, dank der Synchronisierung über Dropbox haben Sie so Ihre Daten immer sicher im Griff.

Pocket läuft unter Windows, Mac OS X und Linux auch am PC.
Pocket läuft unter Windows, Mac OS X und Linux auch am PC.

Pocket gibt es generell kostenlos im Google Play Store, die PC-Variante ist ebenfalls bislang noch kostenlos zu haben. Die Android-App blendet im unteren Bereich Werbung ein, sollten Sie Pocket längerfristig benutzen wollen, so können Sie die Anzeigen durch den Erwerb des 1,50 Euro teuren PRO Keys deaktivieren.

Pocket herunterladen

Pocket PRO Key herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here