Start Spiele Paper Planes – Der Papierflieger schwebt in die weite Welt hinaus

Paper Planes – Der Papierflieger schwebt in die weite Welt hinaus

272
1

Früher als Kind, oder heute als Erwachsener: Ein Papierflieger geht immer. Wir falten ein DinA4 Blatt hin und her und versuchen so, das Bestmögliche aus diesem Zettel herauszuholen. Welcher Flieger fliegt weiter und höher. Das Ganze wird nun virtuell in Form einer App: Paper Planes.

Da du bei Paper Planes deinen Flieger durch die Welt sendest greift die App zuerst auf deinen Standort zu. Danach siehst du eine stilisierte Erde und viele weiße Papierflieger, welche drum herum fliegen. Du klickst auf den Button mit dem Papierflieger. Ein weißes Blatt, mit einem blau und rot gestreiften Rand, erscheint. Der Rand deutet auf eine Airmail hin.

Werfe und fange Papierflieger aus aller Welt.
Zuerst machst du deinen Stempel auf das Papier. Danach beginnst du mit dem Falten des Fliegers.
Du wirfst deinen Flieger mit Hilfe deines Smartphones hinaus in die Welt.

Du klickst darauf, um einen Stempel deines Standortes mit Datum darauf zu setzen. Danach faltest du die rechte, obere Ecke zur Mitte hin. Als Nächsts olgt die linke obere Ecke. Weiter geht es mit den nächsten Faltungen, bis sich daraus ein Papierflieger ergibt. Dein Papierflieger ist startklar. Nun schickst du ihn per Smartphone in die große, weite Welt hinaus. Dazu hältst du dein Smartphone wie einen Papierflieger (aber lass es dabei nicht los) und wirfst. Der Flieger startet. Dein Smartphone gibt einen kurzen Ton von sich.

Dein Flieger ist nun einer von vielen.
Mit dem Fangnetz fängst du anderer Flieger ein, um zu sehen woher diese kommen.
Du hast einen gefangen und faltest ihn nun auf.

Du erfährst, dass dein Flieger nun einer von 2.438.542 anderen Fliegern ist, welche rund um die Erde gesendet wurden. Mit einem erneuten Klick auf das Display erscheint ein Fangnetz, welches du auch durch dein Smartphone steuerst. Mit diesem können andere Flieger gefangen werden. Hast du einen gefangen, so wird dieser aufgefaltet und du siehst, wo er her kam. Du selbst setzt einen weiteren Stempel drauf und schickst ihn wieder auf die Reise. Mit einem Klick auf den Papierflieger-Button erstellst du einen neuen Flieger. Der Button “See your Planes” zeigt dir deine schon erstellten Flieger. Mit einem Klick darauf siehst du, ob dein Flieger schon von jemand anderem gefangen wurde.

Dieser Flieger war schon in Hamburg, Innsbruck und Herzogenrath. Mit deinem Stempel versehen schickst du ihn weiter.
Dieser hier ist aus den USA.

Bei Paper Planes lässt du deinen virtuellen Papierflieger durch die Welt gleiten. Ebenfalls fängst du Flieger anderer Leute aus aller Welt. Paper Planes ist ein witzig gemachtes Game für zwischendurch. Über die Webseite Paperplanes.world findest du weitere Papierflieger und siehst, aus welchen Teilen der Welt sie gerade starten.

Mit einem Klick auf deine schon erstellten Flieger wird angezeigt, ob diese schon irgendwo eingefangen wurden.
Auf der Webseite siehst du, wo in aller Welt gerade virtuelle Papierflieger gestartet werden.

Paper Planes ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

Paper Planes
Paper Planes
Entwickler: Active Theory LLC
Preis: Kostenlos

1 Kommentar

  1. Na ja, wenn ich mir die Kommentare durchlese (falscher Standort, schnell langweilig) lasse ich es lieber, noch dazu, wo diese simple App 104 MB belegt.

Comments are closed.