Start Aktuell Nun endlich auch für mehrere Samsung Modelle am Start: Samsung Galaxy S6...

Nun endlich auch für mehrere Samsung Modelle am Start: Samsung Galaxy S6 edge+ (ohne Branding) erhält Android 7.0 Nougat

1077
0

Während die neue Android Version, Android 8.0 O, schon in den Startlöchern steht und viele Geräte mit dem Nougat Update versorgt sind, zieht nun auch Samsung nach und stellt unter anderem dem brandingfreien Samsung Galaxy S6 edge+ die Nougat Version seit der 2. Juli-Woche per OTA-Update zur Verfügung.

Fast ein Jahr nach der Veröffentlichung der derzeit aktuellen Android-Version Nougat zieht nun auch der Smartphone-Hersteller Samsung nach und verteilt das Update seit der 2. Juli-Woche unter anderem auf der brandingfreien Version seines 2015er Flaggschiffs, dem Galaxy S6 edge+. Mit der für Samsung-Besitzer neuen Android-Version erhalten diese ein überarbeitetes Design mit verbessertem Doze-Modus, Split-Screen-Modus sowie einer an den Nougat-Standard angepassten Benachrichtigungsanzeige. Die Nutzer dürften bereits per Push-Mitteilung über das 1,4 GB große Update informiert worden sein.

Bei den weiteren Samsung Modellen Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2017) und Galaxy J7 (2016) ist ein Nougat-Update für den Monat August 2017 realistisch.