Start Apps Notes für ICS — der perfekte Notizblock für Android 3.0 und 4.0

Notes für ICS — der perfekte Notizblock für Android 3.0 und 4.0

Für fast alle wichtigen Aufgaben des (Büro-) Alltags gibt es unter Android eine vorinstallierte App. Nicht so bei den Notizen: Obwohl Google mit den in GMail integrierten Google Tasks eine Aufgabenverwaltung besitzt, wird diese noch nicht in Android integriert. Note für ICS schließt diese Lücke ganz so, als ob die Lösung direkt von Google stammen würde.

Wie der Name schon erahnen lässt, eignet sich Notes für ICS bislang nur für Besitzer eines Tablets oder Smartphones mit Android 3.x oder 4.0 (also Honeycomb oder Ice Cream Sandwich). Die Unterstützung älterer Android-Versionen ist geplant, aber noch nicht umgesetzt. Der Grund für die Beschränkung auf Honeycomb und ICS, ist die optimal auf ICS abgestimmte Oberfläche der App.
Die Anwendung integriert sich nahtlos in das restliche Halo-Theme von ICS und lässt ganz vergessen, dass es sich hier nicht um eine offizielle Google-App handelt. Neben der gut gestalteten Oberfläche, bietet Notes für ICS einige weitere praktische Funktionen. So können Sie etwa ihre Notizen mit Google Tasks synchronisieren, oder den Bildschirmplatz – dank einer für Tablets optimierten Darstellung – optimal ausnutzen.

Notes for ICS ist mehr als ein bloßer Notizblock sondern dient auch als Aufgabenverwaltung.
Notes for ICS ist mehr als ein bloßer Notizblock sondern dient auch als Aufgabenverwaltung.

Eine integrierte Volltextsuche erleichtert Ihnen zudem das Auffinden Ihrer Aufgaben. Für Anwender mit unzähligen Aufgaben störend ist allerdings das Fehlen von Projekten bzw. Tags, über die man die Aufgaben sortieren könnte. Da Google seine Gtasks bislang recht stiefmütterlich behandelt, fehlen die Tags natürlich auch bei Notes für ICS.
Notes für ICS ist kostenlos, werbefrei und quelloffene Software. Sie können an der Entwicklung aktiv teilnehmen und Fehler oder neue Ideen auf der Projektseite bei Github mit einbringen.

Notes für ICS herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here