Start Aktuell Nokia Here nun auch für Android — aber nicht bei Google Play

Nokia Here nun auch für Android — aber nicht bei Google Play

Nokia hat seine neue Karten-Software nach Windows Phone und iOS nun auch in einer Android-Version veröffentlicht. Die App gibt es aber nicht bei Google Play, sondern beim Konkurrenten Amazon.

Seit heute sind die HERE Maps von Nokia im App Store von Amazon zu finden. Dass die App (noch) nicht bei Google Play ist, dürfte nicht ganz Zufall sein, aber wir gehen davon aus, dass das nur eine Frage der Zeit ist. Die App ist auch unter Android gratis, die bisherigen Bewertungen fallen aber eher durchschnittlich aus. In einem ersten Kurztest schienen die gebotenen Infos für München recht gut auszufallen, allerdings lässt sich HERE Maps bei weitem nicht so flüssig bedienen, wie Google Maps.

Funktionell sind die HERE Maps in Ordnung, optisch aber kein Leckerbissen.
Funktionell sind die HERE Maps in Ordnung, optisch aber kein Leckerbissen.

Wer einen schnellen Blick auf die Nokia-Karten werfen möchte, ohne dazu den Amazon App Store zu installieren, installiert sich am besten die inoffizielle Version aus Google Play. Die App ist nichts anderes als die Webseite http://m.here.net in eine Android-App verpackt. Auch die jetzt bei Amazon veröffentlichte App bietet im Prinzip nicht mehr. Insofern lohnt sich die Installation von HERE Maps nicht wirklich.

via: http://stadt-bremerhaven.de

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here