Start Apps Nie wieder anstehen auf der Wiesn

Nie wieder anstehen auf der Wiesn

Endlich Oktoberfest! Auf geht’s auf’d Wiesn! Doch nein – alle Zelte sind knüppelvoll, und das merkt man natürlich erst, als man direkt davorsteht. Statt sich drinnen mit den Spezln zu amüsieren, guckt man nur in die grimmigen Gesichter der Security und wartet. Tolle Wurst!

Hätte man sich bereits Zuhause "Wiesn Watch" aufs Smartphone geladen, wäre das alles nicht passiert, und man hätte noch vor dem Zeltbesuch den Fünferlooping angesteuert. Die überaus praktische App zeigt einem an, welchen "Füllstand" die einzelnen Großzelte haben – von A wie Armbrustschützenzelt über H wie Hippodrom bis W wie Winzerer Fähndl.

Die Skalierung von "Leer" über "Andrang" bis "Voll" ist zwar grob, reicht aber im Grunde aus. Sie bietet zudem noch Informationen über die Sitzplätze in und vor den jeweiligen Zelten. Einziges Manko: Die App beruht, so die Eigenwerbung, auf der "Weisheit der Vielen", soll heißen, die gesammelten Einzelmeldungen der Festbesucher ergeben kumuliert das Endergebnis – doch auch viele können täuschen. Ein Praxistest steht noch aus.

Fazit

Für die Idee und Umsetzung gibt`s von uns 4 von 5 Sternen.

Wiesn Watch herunterladen


Immer top informiert!


Wie groß sind die Zelte?

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here