Start Aktuell Nexus Player ab sofort auch in Österreich und der Schweiz erhältlich

Nexus Player ab sofort auch in Österreich und der Schweiz erhältlich

Google hat die Liste der unterstützten Länder für die kleine Android-Box um neun weitere Destinationen erweitert. Neben Deutschland kommen nun auch die Nachbarn in Österreich und der Schweiz in den Genuss des Android-TV-Players.

Das Couch-Surfen und Filme schauen über eine kleine Android-Box hat seinen Reiz. Diesen können nun auch die Android-Fans in Australien, Österreich, Kanada, Dänemark, Finnland, Italien, Norwegen, Spanien, Schweden und der Schweiz genießen. Bisher war der kleine Player lediglich in Deutschland, Frankreich, Japan, England und in den USA verfügbar. Über den Nexus Player lässt sich jedes TV-Gerät, das über einen HDMI-Eingang verfügt zu einem Smart-TV-Gerät aufrüsten. Der Player bezieht seine Inhalte wie beim Chromecast direkt aus der (Google-) Cloud.

Die Android-TV-Box kostet in der Schweiz 99 Franken, den passenden Controller bietet Google für 49 CHF an. Google hat die Preise also zum Kurs von 1:1 umgerechnet, was die Schweizer freuen dürfte.

Via: androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here