Start Aktuell Nexus 5X und 6P: Preis ab 379 Dollar, kein MicroSD-Slot, keine drahtlos...

Nexus 5X und 6P: Preis ab 379 Dollar, kein MicroSD-Slot, keine drahtlos Ladefunktion, erst später in Deutschland

Bevor uns Google morgen offiziell Android 6.0 „Marshmallow“ und zwei neue Nexus-Smartphones vorstellt, gibt es heute noch einmal jede Menge Neuikeiten. So soll keines der neuen Nexus-Smartphones über eine Drathlos-Ladefunktion verfügen und nach Deutschland kommen die Geräte anscheined erst später.

Bereits vor ein paar Stunden machte das Gerücht die Runde, dass das Nexus 6P zunächst nur in den USA, Kanada, in England, Japan und Australien verfügbar sein wird und auch hier ausschließlich via Play Store. Natürlich hoffen wir, dass dieses Gerücht nicht stimmt und wir auch hierzulande schnell an die neuen Nexus-Geräte kommen, Android Police ist jedoch üblicherweise eine sehr zuverlässige Quelle. Deshalb gehen wir auch davon aus, dass die Meldung stimmt, wonach weder das Nexus 5X noch das 6P über drahtloses Laden verfügen wird.

Das nexus 5X wird es in den Farben Quartz white, Iced blue und Charcoal black geben ab 379 Dollar.
Das nexus 5X wird es in den Farben Quartz white, Iced blue und Charcoal black geben ab 379 Dollar.

Inzwischen sind auch erste Preise bekannt. Demnach beginnen die Preise für die 16-GByte-Version des Nexus 5X bei 379 Dollar. Verfügbar wird es zuerst in den USA, in Korea, Japan, England und Irland sein. Das Nexus 6P soll in der 32-GByte-Variante 499 Dollar kosten und ebenfalls zunächst nur in ausgewählten Märkten (USA, England, Irland Japan, Kanada) starten. Preise für andere Varianten mit mehr Speicher sind aktuell keine bekannt, auch nicht in Euro.

Quelle: androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here