Start Aktuell Nexus 10 Cover: Schon seit November im Lager am verstauben?

Nexus 10 Cover: Schon seit November im Lager am verstauben?

Seit einer Woche gibt es das offizielle Cover zum Nexus 10 von Samsung bzw. Google. Ersten Nutzer haben Ihre Hülle für das Google-Tablet erhalten und fragen sich nun, wo diese die Zeit zwischen November 2012 und April 2013 verbrachten?

Dass gewisse Produkte eine Vorlaufzeit brauchen und aus der Fabrik nicht gleich auf dem Ladentisch landen, ist eigentlich kein Thema. Aber je nach Produkt darf diese Zeit länger oder weniger lang sein. Besitzer eines Nexus 10 mussten über fünf Monate lang auf das offizielle Cover zum Nexus 10 warten — dabei wurden die ersten Exemplare bereits im November 2012 produziert. Das verrät zumindest das Etikett auf der Box des schicken Covers. Hier sieht man das Produktionsdatum, das je nach Modell zwischen November und Dezember 2012 liegt. Hüllen neueren Datums wurden auch hierzulande noch keine verschickt, wie uns ein paar unserer Leser auf Anfrage versichert haben. Es handelt sich also keineswegs um ein US-Phänomen. 

AUF LAGER trifft bei der Nexus-10-Schutzhülle tatsächlich zu, denn die Abdeckungen wurden schon im November 2012 produziert.
AUF LAGER trifft bei der Nexus-10-Schutzhülle tatsächlich zu, denn die Abdeckungen wurden schon im November 2012 produziert.

Nun stellt sich natürlich die Frage, was Samsung bzw. Google fünf Monate lang mit den Abdeckungen für das Nexus 10 gemacht haben. Lagen die Hüllen einfach irgendwo in Kartons und gingen vergessen oder brauchte das Schiff aus Asien so lange? Wir freuen uns auf möglichst verschwörungstheoretische Antworten in den Kommentaren.

Via: androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here