Start Aktuell Neues vom Nexus 7-Nachfolger

Neues vom Nexus 7-Nachfolger

Kommende Woche geht in San Francisco endlich die heiß ersehnte Google I/O 2013 über die Bühne. Das Herannahen der zentralen Google-Konferenz ist Grund genug, dass bereits jetzt einige mutmaßliche Fakten zum Nexus 7-Nachfolger die Runde machen.

Auf der nächste Woche stattfindenden Google-I/O wird Mountain View vermutlich einige Fakten zur weiteren Entwicklung seiner Nexus-Pläne und Google Glass bekanntgeben, auch Neugeräte könnten Gerüchten zufolge im Moscone Center in San Francisco präsentiert werden.

Der chinesische Analyst Ming-Chi Kuo hat noch vor der Veranstaltung angebliche Daten zum Nexus 7-Nachfolger bekannt gegeben. Seinen Worten nach läuft der 7-Zöller mit Android 4.3, hat eine Snapdragon S4 Pro-CPU und ein WUXGA-Display mit 1920×1200 Pixeln. Dazu gibt es laut Kuo eine 5 MP-Hauptkamera, Wi-Fi, Bluetooth und NFC und einen 4000 mAh-Akku. Preislich soll sich das neue Gerät bei günstigen 199 Dollar einpendeln.

WUXGA-Auflösung

Woher der bei KGI Securities angestellte Experte die Daten haben will, ist nicht bekannt – entsprechend vorsichtig sollte man also mit den Informationen umgehen. Zum verbauten Speicher wusste der Analyst übrigens nichts zu sagen. Wir gehen stark davon aus, dass Google aus nachvollziehbaren Gründen seine Cloud-Politik weiter verfolgt.

Sollten sich die Daten als richtig herausstellen, hat Google zusammen mit Asus (erneut) einen echten Preishammer zusammengestellt. Wir warten gespannt, was Google kommende Woche verlauten lässt – und ob überhaupt Genaueres zum Nexus 7-Nachfolger bekannt gegeben wird.

Quelle: androidauthority.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here