Start Aktuell Neues Einsteiger-Phone von HTC: Desire 200

Neues Einsteiger-Phone von HTC: Desire 200

Gestern bestätigte das taiwanische Unternehmen, dass sich eine neues Einsteigerphone in der Pipeline befindet. Das Desire 200 ist zwar der Nachfolger des kreuzbraven Desire C – bringt beim Gehäuse aber den Sexappeal des One mit.

Geht es Ihnen wie uns und müssen Sie zweimal hinsehen, um das Desire 200 nicht für ein geschrumpftes One zu halten? Die markante Optik ist bei HTC Programm, im Gegensatz zum One ist das Desire 200 jedoch ein astreines Beginner-Smartphone, das sich in der 150 Euro-Klasse einordnen dürfte.

Wie das One gibt es auch das Desire 200 in dezentem silber und gefährlichem schwarz.
Wie das One gibt es auch das Desire 200 in dezentem silber und gefährlichem schwarz.

HTC verbaut eine Qualcomm Snapdragon S1-CPU mit einer Taktfrequenz von einem GHz, dazu gibt es "Android mit HTC Sense", zur genaueren Version verrät HTC auf seiner Homepage noch nichts. Trotzdem gehen wir davon aus, dass HTC dem mit einem austauschbaren 1230mAh-Akku ausgestatteten Gerät Android 4.1 Jelly Bean (oder höher) verpasst, alles andere wäre altbacken.

Die weiteren Features des kompakten 3,5-Zöllers umfassen 4GByte internen Speicher, der um bis zu 32GByte erweiterbar ist, 512MByte RAM und 2G/3G-Konnektivität. Bluetooth 4.0 und eine 5MPixel-Hauptkamera sind ebenfalls mit an Bord, Musikfreunde können sich über Beats Audio freuen.

Quelle: htc.com, androidguys.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here