Start Aktuell Neue Details zur US-Version des Galaxy S II

Neue Details zur US-Version des Galaxy S II

Samsung USA hat heute über seinen Twitter-Account bekanntgegeben, dass die US-Version des Samsung Galaxy S II Full-HD-Videos mit High-Profile-Support aufzeichnen und abspielen kann. Möglich wird dies durch die verbaute CPU.

Lange mussten die Amis auf das Spitzen-Smartphone Samsung Galaxy S II warten. In Kürze soll das Dualcore-Smartphone nun auch in den USA bei T-Mobile erhältlich sein. Das Smartphone unterscheidet sich in mehreren Punkten von der Europa-Version. So ist laut Support-Antwort eines Samsung-Mitarbeiters der Dualcore-Prozessor Qualcomm APQ8060 verbaut, der auf 1,5 GHz getaktet ist. Dadurch bietet das Handy Unterstützung für 1080p-Videos in High-Profile. Auch beim Design weicht es in einigen Punkten von der EU-Variante ab. Zudem bietet es dank 4G-Netzwerk Download-Raten von bis zu 45 MBit/s.

Wann die USA-Version endlich verfügbar ist, steht jedoch noch nicht fest. Samsung bleibt bei der Aussage: "Diesen Herbst".

Quelle: Phonedog (Prozessor), Twitter (1080p-Support)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here