Start Apps MyBOB – Rock´n´Pop von Hessens geilstem Sender in einer App

MyBOB – Rock´n´Pop von Hessens geilstem Sender in einer App

Mit der Crew am Morgen, Saskia Schenk, Sascha Lewandowski und York Lange starte ich jeden Morgen gut gelaunt in den Tag. Zur Mittagspause läuten die Hells Bells und das Radio lässt meine Autoscheiben erzittern. Ich höre Radio meist nur im Auto. Jetzt habe ich aber die Möglichkeit Radio Bob mit einigen Gimmicks auch auf meinem Smartphone zu nutzen. Und zwar als App MyBOB.

Mit der App myBob hast du nicht nur einen Live-Radio-Stream aller Radio Bob Musikrichtungen (Rock´n´Pop, Bob´s Classic Rock, Alternative Rock, Bob´s Harte Saite, AC/DC Collection), sondern auch noch einen echt genialen persönlichen Wecker. Alle Radiostreams erreichst du per Fingerwisch. Dort ist das jeweilige Programm aus Wetter, Verkehr, Rocknews, Nachrichten und natürlich der zum Stream passenden Musik zum Nachhören beziehungsweise Live-hören aufgeführt.

Du hast die Möglichkeit direkt einen Wecker zu stellen oder erst einmal durch die diversen Channels zu wischen.
Du hast die Möglichkeit direkt einen Wecker zu stellen oder erst einmal durch die diversen Channels zu wischen.
Durch einen Klick auf die Buttons spielst du die Nachrichten, das Wetter oder die Songs ab.
Durch einen Klick auf die Buttons spielst du die Nachrichten, das Wetter oder die Songs ab.
Der Sleeptimer schaltet den Live-Stream automatisch ab.
Der Sleeptimer schaltet den Live-Stream automatisch ab.

Du siehst jeweils die Anfangszeit der News, des Wetters oder der Musik. Ebenfalls ist die Dauer vermerkt. Per Klick auf einen der Buttons wird der Programm-Punkt abgespielt. Hinter dem Live-Stream befindet sich ein Wecker-Button. Mit diesem besteht die Möglichkeit sich einen persönlichen Wecker einzurichten. Dieser weckt dich nicht mit einem normalen Ton, sondern wie es sich für Radio Bob gehört mit harten Rock.

Über den Plus-Button fügst du den Wecker hinzu.
Über den Plus-Button fügst du den Wecker hinzu.
Du lässt dich mit dem Radiowecker oder dem Alarmton wecken.
Du lässt dich mit dem Radiowecker oder dem Alarmton wecken.
Die Wecktöne sind echt BOB.
Die Wecktöne sind echt BOB.

Zuerst wählst du über den Plus-Button die Funktion neuen Wecker einstellen, danach gibst du die Weckzeit und den Tag an sowie den Alarm-Typ. Hier gibt es die Weckfunktion mittels Radiostream oder den Alarmton. Bei der Stream-Funktion wählst du aus, ob du mit einem der Programmpunkte oder dem Live-Stream geweckt werden möchtest. Der Alarmton ist dann auch wieder typisch Radio BOB. Du hast die Möglichkeit dich von 20 Playmates, lautem Löwengebrüll, den berühmten Hells Bells oder BOBs Drill Instructor wecken zu lassen. Weiterhin stellst du die Alarm-Lautstärke ein und gibst an, ob du zusätzlich noch die persönliche Weckfunktion nutzen möchtest. Hierfür gibst du deinen Namen ein.

Die Bob-Moderatoren wecken dich morgens persönlich.
Die Bob-Moderatoren wecken dich morgens persönlich.
Der Wecker zeigt an, wann der nächste Alarm ansteht.
Der Wecker zeigt an, wann der nächste Alarm ansteht.
Einschlafen mit BOB kann immer etwas anders sein.
Einschlafen mit BOB kann immer etwas anders sein.

Eventuell nutzt du noch die Schlummerfunktion und gibst an, ob der Wecker per Tastendruck oder mittels Schütteln deines Smartphones die Klappe halten soll. Der Wecker vibriert bei Bedarf oder lässt das Display langsam heller werden, wie bei einem Sonnenaufgang. Alle Eingaben bestätigst du mittels Klick auf das kleine Häkchen. Du verlässt die Weckfunktion durch einen erneuten Klick auf das Häkchen, erst dann ist alles gespeichert. Weiterhin hat die Bob-App noch eine Einschlaffunktion mit Sleeptimer. Du liegst im Bett, dein Display ist abgedunkelt und hörst Radio Bob. Durch den Sleeptimer stellt sich der Stream nach der von dir angegebenen Zeit aus. Das eigentliche Gute Nacht Programm startest du mit einem Klick auf den Mond-Button. myBOB bietet dir hierfür verschiedene Chillout-Unplugged Songs, diverse BOB-Geräusche (hier auch wieder typisch BOB Hardcore), einschlafen mit dem Kettensägen-Inferno, Schäfchenzählen mit dem alten Ami Rik de Lyle, Bobs Bierkasten, Party beim Nachbarn, Bandprobe nebenan und die vögelnden Nachbarn. Wem das zu BOB ist der hört sich ein Paar Biografien über Iron Maiden, Judas Priest oder Lemmy an. Und wenn du nachts aufwachst siehst du schnell wie lange du noch schlafen kannst bis der Wecker klingelt. Morgens bekommst du eine Information wie viele Stunden du geschlafen hast.

Die einen nutzen weißes Rauschen zum einschlafen, die anderen BOBs Geräuschkulisse.
Die einen nutzen weißes Rauschen zum einschlafen, die anderen BOBs Geräuschkulisse.
Verschieden Rock-Biografien sind ebenfalls vorhanden.
Verschieden Rock-Biografien sind ebenfalls vorhanden.
Dein persönlicher Wecker hilft dir mit deinem Lieblingssong aus dem Bett.
Dein persönlicher Wecker hilft dir mit deinem Lieblingssong aus dem Bett.

Die App myBOB ist ein toller Zusatz zum Radiosender und begleitet dich musikalisch durch den Tag und die Nacht. Das Bobt.

MyBOB ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

myBOB - die RADIO BOB!-App
myBOB - die RADIO BOB!-App

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here