Start Aktuell MWC 2013: Neues Einsteiger-Handy von Huawei

MWC 2013: Neues Einsteiger-Handy von Huawei

Huawei greift in der Einstiegsklasse erneut an – und präsentiert auf dem MWC das durchgestylte Dual Core-Handy Ascend Y300, das mit seinen günstigen Single Core-Vorgängern außer dem Namen nur noch wenig gemein hat.

Auf dem MWC ließ Huawei mit dem Ascend Y300 ein bemerkenswertes Einsteiger-Handy aus dem Sack, dass noch von sich reden machen wird. Das kompakte 4-Zoll-Smartphone kommt mit einem IPS-Display mit 800×480 Pixeln Auflösung auf den Markt. Huawei verbaut daneben einen Dual Core-Prozessor von Qualcomm (MSM8225) mit 1,0GHz Taktrate und 512MByte RAM. Das Smartphone hat 4GByte internen Speicher, der via microSD-Karte um bis zu 32GByte erweiterbar ist. Ein 1730mAh-Akku versorgt das 130 Gramm schwere Smartphone mit Energie für bis zu 5,3 Stunden Sprechdauer und 320 Stunden Standby. Huawei bewirbt das Ascend Y300 mit dem Spruch "Handy zum liken" – das Teilen von mit der 5MP-Kamera geschossenen Fotos soll so einfach wie noch nie sein.

Das Smart Tutorial weist Einsteiger in Funktionen ein

Das mit Android 4.1 Jelly Bean ausgestattete Ascend Y300 ist mit Huaweis Emotion-Benutzeroberfläche ausgestattet, die uns in Tests bis jetzt sehr gut gefallen hat. Nach Angaben des Herstellers soll ein "Smart Tutorial" speziell Android-Neulingen den Einstieg in das Betriebssystem erleichtern, zudem vereint das "Me Widget" alle Entertainment- und Kommunikations-Apps unter einem Dach.

In Deutschland wird das Ascend Y300 in den Farben Schwarz und Weiß für einen Preis von 149 Euro ab April 2013 angeboten.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here