Start Aktuell Muja Gamepad – Ein revolutionäres Gamepad (Anzeige)

Muja Gamepad – Ein revolutionäres Gamepad (Anzeige)

57
0
Gamepad Muja | Android-User.de

Handscape, eine innovative und bekannte Marke für Spiele-Gadgets auf Smartphones, welche auch von Apple-Mitbegründer Steve Wozniak empfohlen wird, zieht mit dem neuen Muja Gamepad der zweiten Generation alle Register. Unterstützer werden noch auf Indigogo.com gesucht.

Muja Gamepad – Ein revolutionäres Gamepad

Das Muja Gamepad der zweiten Generation soll den bisherigen Gamepad Markt revolutionieren. Herkömmliche Gamepads sind meist sperrig und unhandlich, um sie immer bei sich zu tragen. Auch können meist nur zwei Finger verwendet werden, um das Gamepad zu steuern und das Gamepad selbst wird bei längerer Benutzung sehr heiß.

Das Handscape Muja Gamepad will all diese Probleme lösen. Das Gamepad besitzt eine interaktive Multi-Touch Oberfläche, Wärmeableitung, Bluetooth-Verbindung und vieles mehr. Mit der dazugehörigen App kann es via Bluetooth für Android und iOS konfiguriert werden. Die virtuellen Buttons kann der Spieler dabei für jedes Game unterschiedlich belegen. Um das Gamepad am Smartphone zu befestigen helfen Saugnäpfe. Somit bleibt das Smartphone frei von Kratzern. Durch das ergonomische Design und den Berührungssensor kann das Gamepad von allen Seiten genutzt werden. Der eingebaute 450 mAh Akku schafft eine ununterbrochene Spielzeit von 36 Stunden sowie eine Standby-Zeit von 56 Stunden.

Bereits im Jahr 2015 hat Landscape seine erste Generation des Gamepads vorgestellt. Diese war jedoch nur mit iOS kompatibel und wurde über Kickstarter finanziert. Auch konnte die erste Generation entweder nur mit einem iPhone oder einem iPad genutzt werden. Das neue Muja Gamepad ist dagegen mit allen Betriebssystemen und allen Größen kompatibel.

Der Verkauf des Muja Gamepad startet Ende Januar (30.01.2019). Wer sich jetzt schon auf der offiziellen Webseite von Handscape anmeldet, kann das Gerät mit 50% Rabatt erwerben. Ansonsten gelten folgende Preisklassen:

  • Super early bird: $49 (500 Stück)
  • Early bird: $59
  • WSRP: $99

Android-User.de wird das Muja in der nächsten Zeit als Testgerät in die Redaktion bekommen und es euch dann in einem Testbericht vorstellen.

(Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige von Handscape. Der Artikel wurde von Handscape verfasst und von der Android-User-Redaktion durch einige Details ergänzt)