Start Aktuell Motorola: Wiedergutmachung für den Cyber Monday

Motorola: Wiedergutmachung für den Cyber Monday

Groß war es von Motorola für den Cyber Monday angekündigt worden: Das Motorola Moto X sollte zum unschlagbar günstigen Kurs auf der Seite des Unternehmens erhältlich sein. Doch dann war der Ansturm wohl zu groß und die Webseite brach zusammen.

Jetzt hat sich die Google Tochter bei den Kunden entschuldigt und die Umstände, die zum Abbruch der Aktion führten näher ausgeführt. Außerdem kündigte Dennis Woddside, CEO von Motorola,  Aktionen an, die die Kunden entschädigen sollen. 

Zu den Gründen für den Zusammenbruch der Seite gehörte, dass das Unternehmen schlicht und ergreifend die Nachfrage für das Gerät unterschätzt hatte. Außerdem wurde die Website vor dem Start wohl keiner ausreichenden Überprüfung unterzogen. Während einige Kunden bestellen konnten, versuchte es der Großteil den ganzen Tag – jedoch ohne Erfolg.

Damit sich die Enttäuschung bei den Kunden schnell wieder legt, hat das Unternehmen einen Plan ausgeklügelt. Ab Mittwoch 12 Uhr (EST) wird die Aktion durch Motorola wiederholt. Außerdem wird es am 9. Dezember einen weiteren Aktionstag geben. Zudem wird die Anzahl der verfügbaren Handys verdoppelt und an beiden Tagen wird es 30 % Rabatt auf Zubehör geben.

Quelle: motorola-blog.blogspot.hu

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here