Start Aktuell Motorola RAZR mit ICS in China gesichtet

Motorola RAZR mit ICS in China gesichtet

In China ist ein Motorola RAZR gesichtet worden, das mit der neuesten Android-Version Ice Cream Sandwich läuft. Ein Schritt, der unterstreicht, dass der US-Konzern im Reich der Mitte mehr als nur einen Fuß in die Android-Tür bekommen will.

Das Gerät mit der Modellnummer MT887 kommt komplett ohne physische Tasten aus. Der dadurch schmalere Rahmen macht es zur kleinsten RAZR-Variante, die in China erhältlich sein wird. Die Größe des Touchscreens wurde von verschiedenen Quellen mit 4,3 Zoll bis 4,6 Zoll angegeben, dazu kommt eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

Weitere – wenn auch unverbindliche – Daten des neuen China-RAZR: Texas Instruments OMAP 4430-Chipset mit einem 1,2 GHz-Prozessor, 1 GByte RAM, 4 GByte interner Speicher und Konnektivität mit GSM- und TD-SCDMA-Netzwerken. Das MT887 ist etwas dicker als das für den chinesischen Markt konstruierte und 8,5mm dünne XT917 (oben abgebildet), und könnte damit eventuell einen 3300mAh-Akku wie das RAZR MAXX an Bord haben.

Quelle: androidcommunity.com, gsmarena.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here