4. Dezember 2022
StartAktuellMotorola Moto Maxx -- Neues KitKat-Smartphone mit 3900-mAh-Akku

Motorola Moto Maxx — Neues KitKat-Smartphone mit 3900-mAh-Akku

Motorola hat heute ein neues Smartphone angekündigt. Das Moto Maxx verfügt über ein 5,2-Zoll-Display, einen schnellen Snapragon 805 Prozessor und einen fetten 3900-mAh-Akku. Vorerst wird das Android-4.4-Smartphone allerdings nicht nach Europa kommen: es ist aktuell erst in Brasilien und Mexiko verfügbar, später auch in anderen lateinamerikanischen Ländern.

Während das Nexus 6 von Motorola weiter auf sich warten lässt, bringt Motorola in Lateinamerika mit dem Moto Maxx ein neues sehr interessantes Android-Gerät auf den Markt. Das Moto Maxx ist quasi das Nexus 6 in Klein aber mit besseren Specs. So verfügt das Maxx nicht nur über ein 5,2-Zoll-Display mit QHD-Auflösung und lässt somit das Nexus 6 hinsichtlich Pixeldichte klar hinter sich, sondern auch über 64 GByte internen Speicher (wobei aus der aktuellen Pressemeldung nicht klar wird, ob sich dieser via MicroSD-Karte erweitern lässt) und eine 21-Megapixel-Kamera. Zudem soll das Moto Maxx über die gleichen Sofware-Features verfügen, wie das Moto X.

Zum Preis macht Motorola noch keine Angaben, wir rechnen aber damit, dass es in etwa gleich teuer werden dürfte wie das Nexus 6, wenn es denn jemals nach Europa kommt.

Quelle: Motorola

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE