Start Aktuell Motorola erweckt die erfolgreiche Razr-Serie mit dem Droid Razr wieder zum Leben

Motorola erweckt die erfolgreiche Razr-Serie mit dem Droid Razr wieder zum Leben

Nachdem wir gestern schon angekündigt hatten, dass Motorola das Droid Razr auf einem Event in New York vorstellen will, war es nun tatsächlich so weit. Welche neuen Infos gibt es zu dem 7,1mm dünnen Androiden?

Dass der 1,2 GHz-Prozessor ein Dual Core sein wird, war wohl zu erwarten. Mit etwas anderem kann man heutzutage sowieso niemanden mehr vom Hocker reißen, der ein Top-Gerät sucht. Da ist noch interessanter, dass die 16GB interner Speicher durch eine 16GB Speicherkarte ergänzt werden – viel Platz also für eigene Daten. Befeuert wird das Smartphone durch einen recht kräftigen Akku mit 1780 mAh. Wie ebenfalls zu erwarten war, unterstützt das Razr LTE und Bluetooth 4.0.
Auch das Super AMOLED Display ist nicht von schlechten Eltern. Es besteht aus Gorilla Glass, ist 4,3 Zoll groß und hat eine Auflösung von 540x 960 Pixeln.
Zum Gehäuse sind noch ein paar Dinge zu sagen, denn speziell dadurch hebt sich das Razr von der Masse ab. Es besteht aus Carbon, Metall und Kevlar und ist, wie erwähnt, nur 7,1mm dick. Man kann also gespannt sein, wie sich das Telefon anfühlt!

Quelle: giga.de

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here