25. September 2021
StartAktuellMoto G 2013: Google Play Edition bekommt OTA-Update auf Android 5.0.1

Moto G 2013: Google Play Edition bekommt OTA-Update auf Android 5.0.1

Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis auch die hierzulande verkauften Moto-G-Geräte das Update auf Android 5.0 „Lollipop“ erhalten. Aktuell ist die GPE-Version des Motorola-Smartphones an der Reihe: wer Lust hat, kann das Update selbst einspielen.

Bei der jetzt verteilten Android-5-Version handelt es sich um das OTA-Update für das Motorola Moto G 2013 in der Google Play Edition. Diese Version gibt es in Europa offiziell nicht zu kaufen, es lohnt sich also noch nicht, in den Systemeinstellungen nach Updates zu checken oder die OTA-Datei auf das eigene Handy herunterzuladen.

Wer sich mit der Installation neuer Firmwares auskennt und unbedingt möglichst schnell Android 5.0 auf seinem Handy installieren möchte, kann sich die letzte KitKat-Firmware von Android 4.4 in der GPE-Edition für das Moto G 2013 herunterladen und anschließend die OTA-Datei per Sideload darauf installieren. Dabei unbedingt darauf achten, dass es sich um die Version KTU84P handelt, sonst greift das OTA-Update nicht.

Die Google Play Edition des Moto G bekommt nun das Update auf Android 5.0.1. Screenshot: androidplice.com
Die Google Play Edition des Moto G bekommt nun das Update auf Android 5.0.1. Screenshot: androidplice.com

Wenn das nun für dich spanisch klingt, dann wartest du am besten, bis Motorola das Update auch für die in Deutschland verkaufte Retail-Version freigibt. Dabei kann es sich nur noch um Tage handeln. Die hier verlinkte OTA-Firmware ist von Haus aus nicht mit den in Europa verkauften Motorola Moto G 2013 kompatibel!

Quelle: androidpolice.com

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE