Start Apps Mitre 10 Wall Painter malt die Wohnung virtuell neu

Mitre 10 Wall Painter malt die Wohnung virtuell neu

Du möchtest deine Wohnung neu streichen und bist dir bei der Farbe nicht ganz sicher? Vielleicht doch lieber etwas dunkler? Wenn du die Farbe falsch einschätzt, kann das arbeitsintensive oder teure Folgen haben. Der Mitre Wall Painter hilft dir, einen Eindruck der neuen Farbe in deinen vier Wänden zu bekommen.

Die Funktionsweise der App ist denkbar einfach: Du nimmst ein Bild von deiner Wohnung auf oder wählst eines aus der Galerie aus und malst anschließend – auf dem Smartphone –  die Wand an.  Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Mitre Wall Painter bietet zum Beispiel einen „Magic“ Pinsel, der ähnliche Farbbereiche einfärbt. Bei meiner Rauhfasertapete versagt dieser Pinsel leider, wie auf der ersten Abbildung zu sehen. Bei guter Ausleuchtung und einer glatten Wand, dürfte das Werkzeug aber bessere Dienste leisten.

Bei diesen Lichtverhältnissen hat es die App schwer, die Wand korrekt zu erkennen.
Bei diesen Lichtverhältnissen hat es die App schwer, die Wand korrekt zu erkennen.

Ich habe daher die „Mask“-Funktion genutzt, um schnell die Wand-Bereiche einzurahmen und dann einzufärben. Das hat recht gut funktioniert, wie hier zu sehen.

 

Mit der "Mask"-Funktion können schnell großflächige Bereiche eingefärbt werden.
Mit der „Mask“-Funktion können schnell großflächige Bereiche eingefärbt werden.

Danach hat man schon einmal einen Eindruck, wie die Farbe wirken wird. Perfektionisten können anschließend noch mit dem Freihandpinsel Details korrigieren, dann sieht das ganze schon wirklich gut aus. Man kann natürlich auch von Anfang an mit dem Friehand-Pinsel malen, allerdings dauert das ja nach Anteil der Wand-Fläche auf dem Bild länger.

Die Farbe wird dabei transparent aufgetragen, so dass man die dahinter liegende Wandstruktur noch sehen kann, was der Vorschau einen realistischen Look verleiht. Das Gleiche kann auch mit einem Bildbearbeitungsprogramm erreicht werden, mit der App geht es aber sehr schnell und ohne große Kenntnisse im Umgang mit komplexen Bildbearbeitungsprogrammen.

Die App Mitre 10 Wall  Painter bietet eine riesige Farbpalette zur Auswahl.
Die App Mitre 10 Wall Painter bietet eine riesige Farbpalette zur Auswahl.

Die Farbauswahl der App lässt meiner Meinung nach keine Wünsche offen. Mit den Zeichentools kann man auch einfach verschiedene Farbkombinationen ausprobieren und der Kreativität freien Lauf lassen. Die bearbeiteten Bilder können natürlich gespeichert und direkt in sozialen Netzwerken geteilt werden. Deine Freundin/dein Freund freut sich bestimmt darüber, wenn du ihm ein Foto schickst, das eure Wohnung in einem komplett neuen Look zeigt ;-)

Der Shop Mitre 10, der die App anbietet, kommt aus Neuseeland, und über die App kann man direkt den nächsten Shop heraussuchen. Dieser Aspekt ist für deutsche Nutzer eher uninteressant: Mal kurz nach Neuseeland „fahren“, um neue Farbe zu besorgen, das wäre ja zu schön!

Fazit

Die App verschafft einen guten Eindruck von der neuen Wunschfarbe. Besonders wenn das ganze Zimmer auf dem Bild zu sehen ist wird dies deutlich. Die Farbe kann schnell und einfach auf die Wand „aufgetragen“ werden. Zu große Präzision darf man allerdings nicht erwarten, muss die App allerdings meiner Meinung nach auch nicht liefern.

Mitre 10 Virtual Wall Painter herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here