9. Dezember 2022
StartAktuellMexiko bekommt Google Maps-Navigation

Mexiko bekommt Google Maps-Navigation

Die Nutzung der Navigationsfunktion von Google Maps auf PC, Smartphone und Tablet ist für uns selbstverständlich geworden. Trotzdem gibt es noch Länder, in denen das Orientierungs-Feature nicht angeboten wird. In Mexiko ist die Google-Navigation beispielsweise erst jetzt erhältlich.

Wie komme ich am besten zum Kino? Welche Route führt zum nächsten Supermarkt? Wo verläuft die kürzeste Strecke zum Zahnarzt? Diese und andere Fragen beantwortet uns schon seit mehreren Jahren zuverlässig die Navigations-Funktion von Google Maps, auf dem Smartphone gehört die App zu den am meisten verwendeten Anwendungen.

Wohnt man jedoch in Mexico City, Tijuana oder Merida, tappte man bis jetzt auf den Google-Karten im Dunklen. Gestern schließlich startete die Maps-Funktion auch in dem mittelamerikanischen Land mit dem gewohnten Funktionsumfang, inklusive spanischer Sprachsuche. Mexikanische Nutzer von Android-Geräten mit der Version 2.2 Froyo oder höher können auf die Navigation über den Download der aktuellen Maps-App zurückgreifen.

Quelle: androidcentral.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE