Start Aktuell Medion Lifetab P9514 (MD 99000) Tablet-PC bei Hofer (Östereich) und Aldi Schweiz

Medion Lifetab P9514 (MD 99000) Tablet-PC bei Hofer (Östereich) und Aldi Schweiz

Der Aldi-Lieferant Medion bietet demnächst in Österreich und der Schweiz mit dem Medion Lifetab P9514 einen eigenen Tablet-PC an. Mit einem kapazitiven Touchscreen von 10 Zoll (25,4 cm), 32 GByte internem Speicher und Nvidias Dual-Core-Chip Tegra 2 mit 1 GHz bietet es aktuelle Technik.

Anfang September hatte Medion das Tablet noch unter der Bezeichnung MD 99000 auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt. In Österreich und in der Schweiz kommt es nun ab dem 8. Dezember unter der Bezeichnung Medion Lifetab P9514 in die Aldi-Märkte.

Technisch hat sich an dem Tablet nicht viel verändert. Angetrieben wird das 10-Zoll-Tablet von Nvidias Dual-Core-Chip Tegra 2, der auf 1 GHz getaktet wurde. Somit besitzt das Tablet genug Rechenpower, um selbst die aufwändigsten 3D-Spiele im Market flüssig abspielen zu können. Der CPU stehen 32 GByte interner Speicher zur Seite, der sich mittels Micro-SD-Karte verdoppeln lässt. WLAN, UMTS, GPS und Bluetooth und zwei Kameras sind in dieser Geräteklasse selbstverständlich.

Praktisch identisch zum Motorola Xoom

Der kapazitive Touchscreen mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln steckt in einem 720 Gramm schweren und 26x18x1,3 cm großem Gehäuse, damit ist es fast einen halben Zentimeter dicker und über 100 Gramm schwerer als ein iPad 2, aber vom Format her praktisch identisch zu einem Motorola Xoom.

Das Xoom ist von den Daten her gesehen, der direkte Konkurrent des LifeTabs. Die technischen Spezifikationen sind praktisch völlig identisch. Beide Tablets werden mit Android 3.2 ausgeliefert, beide haben ähnliche Abmessungen und Gewicht und beide werden mit identischem Speicher und der selben CPU ausliefert.

Nur in der Schweiz ein Schnäppchen

Allerdings ist das LifePad nur in der Schweiz ein echtes Schnäppchen. Mit 399 Euro wird es bei Hofer in Österreich teurer verkauft als ein Motorola Xoom (Ab 389 Euro im Internet, [UPDATE 5.12.: Allerdings dann ohne GPS]). In der Schweiz dagegen werden von Aldi 399 CHF verlangt, was bei dem aktuellen Wechselkurs nur etwa 323 Euro entspricht.

Ob und wann es das Lifetab in Deutschland zu kaufen gibt, wurde von Aldi oder Medion noch nicht bekannt gegeben. Es dürfte aber sehr unwahrscheinlich sein, dass sich Aldi das Weihnachtsgeschäft entgehen lässt. Wenn der Preis aber wie in Österreich ebenfalls bei 399 Euro liegen würde, dann ist das Xoom die günstigere Wahl.

Quellen: Hofer Österreich, Aldi Schweizmarkensysteme.de (Aufmachergrafik)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here