Start Apps Louvre HD: Die Kunstwerke der Pariser Museums auf Ihrem Smartphone

Louvre HD: Die Kunstwerke der Pariser Museums auf Ihrem Smartphone

Waren Sie schon mal in Paris und haben dort auch den Louvre besucht. Dann ging es Ihnen wahrscheinlich wie den meisten. Sie konnten sich gar nicht satt sehen an den vielen Meisterwerken berühmter Künstler. Mit der App Louvre HD holen Sie sich die Galerie auf Ihr Smartphone.

Nach dem Start der Anwendung landen Sie direkt in der Übersicht der App. Dort lassen Sie sich die Kunstwerke sortiert nach Jahrhunderten, dem Genre oder dem Künstler anzeigen. Die entsprechende Sortierung wählen Sie am unteren Bildschirmrand. Klicken Sie eine der Kategorien an, erhalten Sie eine Übersicht über die Gemälde dieser Kategorie. Anzeigen lassen können Sie diese in einer Liste oder in vielen Miniaturbildern. Wie die Meisterwerke angezeigt werden sollen, wählen Sie wiederum unten aus.





In der App lassen Sie sich die Werke sortiert nach dem Jahrhundert, dem Genre oder dem Künstler anzeigen.





In der Einzelansicht werfen Sie einen genaueren Blick auf das Kunstwerk.





Suchen Sie ein bestimmtes Werk, verwenden Sie einfach die Suche.

Wollen Sie sich ein Kunstwerk genauer anschauen, reicht es dieses anzutippen. es öffnet sich dann eine Einzelansicht, in der außerdem der Titel und der Künstler des Werks angezeigt werden. Wenn Sie nicht in der Anwendung stöbern möchten, sondern ein bestimmtes Werk suchen, hilft Ihnen die integrierte Suche. Diese öffnen Sie mit einem Klick auf die Lupe, geben dann einen Suchbegriff ein und erhalten im Anschluss daran die Ergebnisse. 

Fazit

Eine schön gestaltete App, die besonders Kunstliebhabern zu empfehlen ist. Im Play Store können Sie die Anwendung für 1,46 Euro herunterladen.

Louvre HD herunterladen

1 Kommentar

  1. Die I’m watch kommt mit Riesenverzögerung. Jetzt hat I’m watch offiziell auf ihrer Internetseite http://www.imwatch.it angekündigt, das die Uhr am 15.Juli an die Kunden ausgeliefert wird. Unter Informative ist das nachzulesen. Mir gefällt die Uhr super, wird sich aber erst dann durchsetzen, wenn I’m watch seine Zusage nicht wieder zum Scheitern bringt, und die Uhr bis zum 15.September ausgeliefert ist. Sollte dies nicht geschehen, hat die Uhr keine Chance mehr, und ist für immer gescheitert. Das wäre jammerschade, wollten doch die zwei Brüder Zanella und Bertolini was großartiges schaffen, was jetzt nicht mehr so sicher scheint, das dies ihnen gelingen wird.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here