Start Aktuell Lookout entdeckt ersten Drive-by-Download für Android

Lookout entdeckt ersten Drive-by-Download für Android

Die Plage sogenannter Drive-by-Downloads, bei denen man sich sozusagen im Vorbeifahren Malware auf das Smartphone holt, hat auch Android erreicht. 

In der letzten Nacht ging den Antivirus-Experten der kalifornischen Firma Lookout Security ein dicker Fisch in’s Netz: Der Trojaner "NotCompatible". Dieser wird über legitime, aber unter Umständen infizierte Webseiten verteilt. 

Landet ein ahnungsloser Benutzer auf einer solchen Webseite, startet sein Gerät automatisch den Download der Datei "Update.apk". Die automatische Installation der Datei ist jedoch nicht möglich, hier muss der Benutzer einen Dialog bestätigen. Um leichter an die Zustimmung des Users zu gelangen, tarnt sich "NotCompatible" jedoch raffiniert als Security-Update, außerdem erscheint ein täuschend echt wirkender kleiner grüner Roboter. Also: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, und installieren Sie keine Anwendungen an Google Play vorbei. System-Updates werden stets vom Hersteller ausgeliefert und entsprechend gekennzeichnet. Updates von Anwendungen erscheinen immer über Google Play, nie als APK-Datei zum manuellen Download.

Quelle: mylookout.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here