Start Aktuell LG kündigt Smartphones aus der L-Serie an

LG kündigt Smartphones aus der L-Serie an

Erst kürzlich hat LG das LG G 2 in Korea vorgestellt. Schon jetzt hat das koreanische Unternehmen nachgelegt und weitere Geräte angekündigt. Drei neue Geräte aus der L-Serie wird der Smartphone-Hersteller auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen.

Die drei neuen Einsteiger-Smartphones der L-Serie heißen L90. L70 und L40. Jedes der Geräte kommt mit Android 4.4 KitKat und sind mit  3G ausgerüstet. Auf LTE wurde bei diesen Geräten verzichtet. 

Das LG L90 kommt mit einem 4,7 Zoll großen IPS-Bildschirm der mit 950 x 540 Pixeln auflöst. Angetrieben wird das Gerät von einem Quad-Core-Prozessor. Die Taktung liegt bei 1,2 GHz. Unterstützt wir dieser durch 1 GByte . Der interne Speicher ist 8 GByte groß. Das Gerät ist mit zwei Kameras ausgestattet. Die Hauptkamera löst mit 8 Megapixeln auf, die Frontkamera bietet 1,3 Megapixel. Die Akkuleistung liegt bei 2540 mAh. 

Das LG L70 bringt einen Dual-Core-Prozessor mit, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Außerdem verfügt das Gerät über ein 4,5-Zoll-IPS-Display (800 x 480 Pixel) und 1 GByte RAM. Der interne Speicherist 4 GByte groß. Das L70 ist nur mit einer Kamera ausgestattet, je nach Markt auf dem das Gerät verkauft wird, bietet diese 8 oder 5 Megapixel. Der Akku hat 2100 mAh.

Das kleinste der drei neuen Geräte aus der L-Serie ist das LG L40. Wie das L70 hat auch das  L40 einen 1,2 GHz Dualcore-Prozessor. Das Display ist 3,5 Zoll groß und löst mit 480 x 320 Pixeln auf. Die Kapazität des internen Speichers liegt bei 4 GByte. Außerdem hat das Gerät 512 MByte RAM zur Verfügung. Die integrierte Kameralöst mit 3 Megapixeln auf. Je nach Markt hat das Gerät einen unterschiedlichen Akku. Die Leistung der Batterie liegt zwischen 1540 und 1700 mAh.

Was die Smartphones, die auf dem MWC offiziell vorgestellt werden, kosten sollen ist bisher noch nicht bekannt.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here