Start Aktuell LG kündigt Smartphone mit 2 GByte RAM an

LG kündigt Smartphone mit 2 GByte RAM an

Mit dem Optimus LTE2 geht das südkoreanische Unternehmen in die RAM-Offensive: Viele Desktop-Computer müssen sich künftig hinten anstellen, wenn es um die Größe des Arbeitsspeichers geht.

Auch die weiteren Daten des Gerätes lassen Herzen von Android-Freunden höher schlagen: Das Telefon arbeitet mit einem 1,5 GHz schnellen Dual Core Snapdragon S4-Chip, dazu kommt ein 4,7 Zoll großes True HD IPS-Display und eine 2150mAh große Batterie. 

Ein großer Wermutstropfen bleibt hingegen, dass das LG-Arbeits(speicher)tier zunächst nur in Südkorea zu haben sein wird. Zwar munkeln Insider, dass eine Version des Androiden in der zweiten Jahreshälfte auch die USA erreichen könnte – ob das LG LTE2 jedoch auch europäische Smartphone-Freunde beglückt, wird wohl erst noch in LGs Konzernzentrale in Seoul entschieden.

Quelle: androidguys.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here