Start Aktuell LG G6 lädt Käufer und Vorbesteller zum Kurzurlaub

LG G6 lädt Käufer und Vorbesteller zum Kurzurlaub

Ostern lockt mit ein paar freien Tagen – da kommt ein Kurzurlaub wie gerufen. LG feiert ja derzeit sein neues Flaggschiff LG G6 und möchte seine Nutzer daran teilhaben lassen. Und so bekommt derjenige, der sein LG G6 vor Ende April erwirbt noch einen mydays-Gutschein im Wert von 159 Euro über einen Kurzurlaub seiner Wahl an einem von 1162 Erlebnisorten.

Entspannen und untertauchen in Erlebniswelten: All das ist möglich mit dem LG G6. Das Gerät punktet mit hervorragender Klangqualität und einem kristallklaren FullVision-Bildschirm im 18:9-Format, welcher das elegante Chassis nahezu komplett ausfüllt. Das Smartphone ist ab dem 24. April 2017 im deutschen Handel erhältlich. Bei einer Vorbestellung des G6 zwischen dem 10. und 24. April 2017 oder Kauf desselben vor dem 30. April 2017 erhalten Kunden einen mydays-Gutschein im Wert von 159 Euro für einen Kurzurlaub ihrer Wahl an einem von 1162 Erlebnisorten. Vorbesteller und Käufer haben dann bis zum 14. Mai 2017 die Möglichkeit, ihr Gerät online zu registrieren (der Link ist ab dem 10. April aktiv). Innerhalb von zwei Wochen nach Aktionsende liegt der mydays-Gutschein dann in ihrem Briefkasten.

Mit dem G6 freuen sich die Nutzer über besonders gelungene Fotos. Dafür sorgt die duale 13-MP-Hauptkamera inklusiver 125 Weitwinkellinse. Damit können Panoramafotos aufgenommen werden, zu denen gewöhnliche Smartphones nicht in der Lage sind. Erstmals bietet LG bei der Haupt- als auch der Selfie-Kamera eine Weitwinkellinse. Mithilfe des leistungsstarken 3300mAh Akkus hält das Smartphone besonders lange durch. Weiterhin wurde bei der Entwicklung des G6 besonderen Wert auf die Ergonomie gelegt. Es lässt sich trotz des großen Bildschirms sicher mit einer Hand halten und bequem bedienen. Die Rückseite wurde komplett flach gestaltet, die Kamera steht nicht hervor und ist somit besser geschützt. Das G6 ist ein zuverlässiger Partner und durch Google Assistant in deutscher und englischer Version ein intelligenter Begleiter.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here