Start Aktuell LG G Pro Lite: Günstige Dual-SIM-Version des G Pro vorerst nicht in...

LG G Pro Lite: Günstige Dual-SIM-Version des G Pro vorerst nicht in Europa

(c) LG

LG hat heute mit dem G Pro Lite ein günstiges Dual-SIM-Smartphone mit 5,5-Zoll-Display vorgestellt. Außer dem Namen und der Displaygröße verfügt das G Pro Lite aber über wenig Gemeinsamkeiten mit dem G Pro.

Neben dem Namen und dem 5,5 Zoll großen Display weist das G Pro Lite eine wichtige Gemeinsamkeit auf: es besitzt ebenfalls einen fetten 3140 mAh starken Akku. Doch während im G Pro ein starker Quad-Core-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz kommt und das Display mit Full-HD-Auflösung glänzt, hat die Lite-Version lediglich einen 1 GHz schnelle Dual-Core-Prozessor von Mediatek an Bord und das Display zeigt gerade mal 960×540 Pixel an. Auch beim RAM (1 GByte) und dem internen Speicher (8 GByte, erweiterbar) müssen Sie Abstriche machen. Dafür gibt es das G Pro Lite als Dual-SIM-Version.

Aktuell ist das Handy denn auch nicht für den europäischen Markt vorgesehen. Es soll zunächst in Lateinamerika, Russland, China, Indien und dem Mittleren Osten auf den Markt kommen. Der Preis wird laut russischen Quellen bei rund 300 Euro liegen. Wann das Handy nach Europa kommt, steht aktuell noch nicht fest.

 

Quelle: Pressemeldung von LG

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here