Start Aktuell LG baut LTE-Serie aus

LG baut LTE-Serie aus

LG setzt in Südkorea voll auf 4G LTE – und bringt mit dem Optimus LTE III ein Dual Core-Smartphone auf den Markt, das sich im Mittelklasse-Segment einordnen wird.

Die Spatzen pfeifen es schon lange von den Dächern – LTE ist der nächste Mobilfunkstandard. Wie wir kürzlich berichteten, befindet sich das 4G-Netz allerdings noch nicht überall in einer zufriedenstellenden Ausbaustufe.

Dass man in Südkorea inzwischen voll auf LTE setzt, beweist LG mit dem Optimus LTE III. Das Gerät, dass noch in diesem Jahr beim südkoreanischen Provider SK Telecom an den Start gehen wird, ordnet sich eindeutig in der Mittelklasse ein. LG verbaut in dem Neuzugang einen Dual Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon MSM8960), dazu gibt es Android 4.1.2 Jelly Bean und eine Auflösung von 1280×720 Pixeln. Die recht leistungsstarke 2540mAh-Batterie sollte dem LTE-Funker zu einer ordentlich langen Laufzeit verhelfen.

Ob LG das Gerät auch außerhalb der koreanischen Halbinsel auf den Markt bringt, weiß indes noch niemand. Wie sieht es bei Ihnen aus – können Sie, falls ihr Smartphone bereits LTE-fähig ist, den neuen Standard in ihrer Region überhaupt nutzen?

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here